Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergGummersbach Nachrichten

Streit eskaliert – Erst zugeschlagen dann Notruf gewählt

Gummersbach – In der Großenbernberger Straße in Gummersbach ist am Neujahrstag (1. Januar 2020) ein Streit eskaliert. Ein 55-jähriger Gummersbacher musste  schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Ein bereits seit längerer Zeit andauernder Streit zwischen einem 50-Jährigen und dem 55-Jährigen eskalierte am Neujahrstag. Als der 55-Jährige an der Wohnungstür seines Kontrahenten klingelte, öffnete dieser die Tür und schlug mit einem Baseballschläger auf den 55-Jährigen ein. Anschließend verständigte er den Rettungsdienst, der den schwer verletzten 55-Jährigen in ein Krankenhaus brachte. Ein Atemalkoholtest bei dem 50-Jährigen verlief positiv. Die Polizei ordnete eine Blutprobe an und stellte den Baseballschläger sicher. Der 50-Jährige blickt nun einem Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"