Gummersbach NachrichtenKommunenSportVeranstaltungenVereine

Gummersbach: ASC Masters erzielten tolle Erfolge in Hürth

Gute Stimmung im Gummersbacher Schwimmlager

Gummersbach/Hürth – In guter Form präsentierten sich die Schwimmerinnen und -schwimmer des ASC Gummersbach am vergangenen Samstag beim 43. Internationalen Masters-Schwimmfest in Hürth.

Neben Teilnehmern aus der Masters – sowie Wettkampfmannschaft, zeigten dabei auch einige Wasserballer des Vereins ihre schwimmerischen Qualitäten. Sowohl in den Einzelstarts als auch in den Staffeln konnte das Gummersbacher Team zahlreiche Erfolge feiern. Ganz besonders freute man sich über den Sieg der Herren, die sich in der 4x50m Lagenstaffel gegen die anderen Mannschaften in ihrer Alterklasse durchsetzen konnte.

Bildunterschrift Mannschaft (v.l.n.r.): hintere Reihe: Jenny Matthäus, Ina Rauch, Stephan Kiesler, Michael Rottschäfer vordere Reihe: Rainer Ufer, Julia Fielenbach, Konstanze Bidault, Beate Schulte, Harald Wandt, Jens Eichner, Judith Uessem (es fehlt: Bernhard Dreiner). (Quelle: Judith Uessem)
Bildunterschrift Mannschaft (v.l.n.r.): hintere Reihe: Jenny Matthäus, Ina Rauch, Stephan Kiesler, Michael Rottschäfer vordere Reihe: Rainer Ufer, Julia Fielenbach, Konstanze Bidault, Beate Schulte, Harald Wandt, Jens Eichner, Judith Uessem (es fehlt: Bernhard Dreiner). (Quelle: Judith Uessem)

„Das ist immer wieder ein sehr schöner Wettkampf, da hier nicht nur Erfolge zählen, sondern eine sportliche und sehr sympathische Atmosphäre herrscht.“, bedankte sich Ruth Uessem, Trainerin und sportliche Leiterin des ASC Gummersbach beim ausrichtenden Verein SC Hürth wie auch bei allen Teilnehmern.

Stolz war man aber nicht nur auf den dritten Platz in der Mannschaftswertung bei den Damen und den vierten Platz der Herren, sondern vor allem über die guten Leistungen, die einige Schwimmer in ihrem Wettkampfdebüt zeigten. Mit von der Partie waren neben den Gummersbacher Schwimmern auch Teilnehmer aus den umliegenden Vereinen SV Waldbröl, WSG Wiehl und SV Bergneustadt.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"