Gummersbach NachrichtenPolizeimeldungen

Dieb versuchte Ladendetektiv zu beißen

Gummersbach Gegen einen renitenten Ladendieb, der am Mittwoch (22. Juli 2020) in einem Drogeriemarkt in der Gummersbacher Innenstadt einen Ladendetektiv beißen wollte, hat das Amtsgericht Gummersbach am heutigen Nachmittag einen Haftbefehl erlassen. Der 26-jährige Tatverdächtige war einem Ladendetektiv aufgefallen, als er vier Flaschen Parfüm in seiner Hose verschwinden ließ und ohne diese zu bezahlen das Geschäft verließ. Weil er auf Ansprache des Ladendetektivs flüchten wollte, hielt dieser ihn fest, woraufhin der Tatverdächtige versuchte ihn in den Arm zu beißen, um seine Flucht fortzusetzen. Der Detektiv konnte dem Angriff aber entgehen und den 26-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der Tatverdächtige war bereits in der Vergangenheit wegen einer Vielzahl von Eigentumsdelikten aufgefallen und hat aktuell keinen festen Wohnsitz. Zudem wurde er bereits in zwei weiteren Verfahren aufgrund seines unbekannten Aufenthaltsortes gesucht, so dass die Staatsanwaltschaft Köln einen Antrag auf Untersuchungshaft stellte. Das Amtsgericht Gummersbach gab dem Antrag statt und der 26-Jährige wurde in eine Haftanstalt eingeliefert.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"