Aktuelles aus den OrtenKommunenMarienheide NachrichtenSport

GE Marienheide nimmt mit vier Staffeln am Bonner Schulmarathon teil

Am Sonntag, 02.04.2017, fand in Bonn der jährliche Schulmarathon statt. Es handelt sich dabei um einen Staffelmarathon. Die Staffeln bestehend aus sechs Schülerinnen und Schülern bewältigen die Marathondistanz von 42,2km sind in sechs Etappen unterteilt auf 5, 10, 5, 10, 5 und 7,2km. Die Schülerstaffeln laufen dabei gemeinsam mit den „normalen“ Marathonläufern.

In diesem Jahr waren über 260 Staffeln am Start. Die Gesamtschule Marienheide nimmt schon seit vielen Jahren am Bonner Schulmarathon teil. Trotzdem gab es dieses Jahr einige Premieren. So nahmen erstmals vier Staffeln unsere Schule teil und es gab u.a. eine Staffel, die nur aus Mädchen bestand, und eine Staffel, die sich nur aus Schülerinnen und Schülern der Klasse 8c zusammensetzte.

Der Start war um 10.33 Uhr bei angenehmen Temperaturen von ca. 15°C und auch während des gesamten Laufes lachte die Sonne über den Läuferinnen und Läufern aus allen Jahrgängen von der 5 bis zur Q2. Das Gesamtergebnis kann sich sehen lassen. Die schnellste Staffel belegte mit einer Zeit von 3:07 Stunden Platz 17 in der Gesamtwertung; die jüngste unserer Staffeln kam nach 3:33 ins Ziel; die Mädchenstaffel hat 3:50 und die Staffel aus der 8c 3:52 gebraucht.

Insgesamt waren die Betreuer Anna-Kathrin Zeiler und Rüdiger Nolte mit den erreichten Leistungen sehr zufrieden. Sie freuten sich aber auch besonders über die Unterstützung zahlreicher mitgereister Eltern, die die Wechselzonen mitbetreuten und an der Strecke die Läuferinnen und Läufer anfeuerten.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"