Engelskirchen NachrichtenKommunenSport

Faustball – der TV Bickenbach fährt zur Endrunde der Rheinischen Meisterschaften

Die Faustballer des TV Bickenbach haben sich mit etwas Glück, in der Mixed-Spielklasse des Rheinischen Turnbundes, für die Teilnahme an der Endrunde qualiziert. Es besteht für sie somit noch die Chance, den Titel „Rheinischer Meister“ zu gewinnen. Die Bickenbacher wurden als sogenannter „Nachrücker“ nominiert, da eine andere Mannschaft ihren Antritt absagen musste. In der Endrunde, welche am Samstag, den 11.02.2017 in Voerde stattfindet, treffen die Faustballer des TVB auf die besten Mannschaften der beiden Staffeln Mixed-Nord und Mixed-Süd. Die Bickenbacher werden dort auf hochklassige Gegner stoßen. Jedoch will sich das junge Team in bester Form präsentieren. Vielleicht hilft die Außenseiter-Rolle dabei, um am Ende einen großen Erfolg für den TVB zu erzielen. Ganz Bickenbach drückt die Daumen.

Bildquelle: TV Bickenbach

 

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"