Am Puls der HeimatBergneustadt NachrichtenBlaulichtreport Oberberg

Missachtung der Vorfahrt führt zu Frontalzusammenstoß

Bergneustadt (ots) – Zu einem Frontalzusammenstoß kam es am Donnerstag (28.02.2013) auf der Kölner Straße in Bergneustadt. Die 49-jährige Fahrerin eines Kleinwagens fuhr gegen 14.30 Uhr auf der Kölner Straße aus Wiedenest kommend in Richtung Bergneustadt. An der Einmündung Wiedeneststraße bog unerwartet ein 82-jähriger PKW-Fahrer nach links auf die Kölner Straße ab, obwohl er durch Verkehrszeichen vorfahrtspflichtig war. Die Kleinwagenfahrerin hatte keine Möglichkeit mehr, den Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Sie erlitt leichte Verletzungen und musste im Krankenhaus Gummersbach ambulant behandelt werden. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"