Am Puls der HeimatArchivEngelskirchen NachrichtenKommunenNümbrecht NachrichtenPolitik in OberbergReichshof Nachrichten

SPD Reichshof mit direktem Draht nach Düsseldorf

Seit der Landtagswahl in NRW sind bereits einige Wochen vergangen – arbeitsreiche Wochen, denn neben der intensiven politischen Arbeit, die bereits einen Tag nach der Wahl begann, musste der oberbergische Landtagsabgeordnete Dr. Roland Adelmann auch seinen neuen Aufgabenbereich und Arbeitsplatz organisieren und strukturieren.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Neben Heidrun Schmeis-Noack aus Nümbrecht, die das Wahlkreisbüro von Dr. Adelmann in Engelkirchen-Ründeroth leitet, wurde auch Andreas Horath aus Reichshof offizieller Mitarbeiter im neuen „Team Adelmann“. Horath, der bereits einige Wahlkämpfe und Kandidaten der SPD organisatorisch begleitete und mit Internetseiten, Plakaten, Flyern und sonstigen Materialien ausgestattete, wird sich in den nächsten Jahren u.a. um die Öffentlichkeitsarbeit des neuen Landtagsabgeordneten kümmern. Besonders die Präsenz im Internet steht hier im Mittelpunkt seiner künftigen Aufgaben.

„Ich freue mich sehr über das Vertrauen und auf die Zusammenarbeit“ so Horath über seine neue Aufgabe „Innerhalb der oberbergischen SPD hat sich in den letzten Jahren ein sehr erfolgreiches Team entwickelt, das kompetent, effektiv und kreativ arbeiten kann und dies nun noch intensiver tun wird.“

Horath, der auch stellvertretender Vorsitzender der SPD Reichshof und Mitglied im Gemeinderat ist, sieht aber auch über den persönlichen Tellerrand hinaus: „Der direkte Draht nach Düsseldorf ist auch für uns in Reichshof von Bedeutung. Mit Dr. Roland Adelmann hat Oberberg endlich wieder eine wirklich kompetente Stimme im Landtag von Nordrhein-Westfalen. Ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam viel erreichen werden.“

Weitere Informationen unter: www.spd-reichshof.de

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"