ArchivGummersbach NachrichtenKommunen

Held sein, auch ohne Superkräfte: Musicalproduktion des Grotenbach Gymnasiums

Gummersbach – Wer ist ein Held und was macht einen Helden aus? Im Musical „Heroes“ erfahren Sie Antworten auf diese Fragen. Denn um die Welt mit kleinen Taten ein wenig besser zu machen, braucht man nicht unbedingt Superkräfte, sondern nur viel Mitgefühl und ein Gespür dafür, im richtigen Moment helfen zu können.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Wie solche Helden im Alltag agieren und wo man solche finden kann, zeigen Schüler der Klassen 5 bis zur Oberstufe des Grotenbach Gymnasiums in der Musicalproduktion „Heroes“. Nach den beiden bisherigen Musicals „Dancing Queen“ und „Magic Moments –Eine Reise in die Wirklichkeit“ sind auch diesmal wieder viele engagierte Schülerinnen und Schüler mit Herzblut bei der Sache. Der Literaturkurs schrieb die Geschichte, Ideen wurden entwickelt, Dialoge entworfen und Figuren Leben eingehaucht. Schauspieler, Tanzgruppen, Solisten und Chöre proben seit Monaten, um in ein paar Wochen den Zuschauern zu beweisen, dass man keine Superkräfte braucht, um heldenhaft zu sein. Unterstützt werden die Schüler des Gymnasiums Grotenbach durch den Unterstufenchor des Gymnasiums Molktestraße.

Quelle: Grotenbach Gymnasium
Quelle: Grotenbach Gymnasium

Ob die kleinen Taten wirklich heldenhaft sind und ob Sie sich selbst auch als Helden ansehen können, erfahren Sie an beiden Aufführungen: am Freitag, den 27.06.2014 um 19 Uhr und am Samstag, den 28.06.2014 um 11 Uhr im Theater der Stadt Gummersbach. Einlass ist jeweils 30 Minuten vor Aufführungsbeginn, der Eintritt ist frei. Die „Platzhalterkarten“ sind am dem 23.06. in den großen Pausen in der Pausenhalle des GGG zu erhalten.

Um auch weiterhin solche Projekte in Angriff zu nehmen, wird nach den Aufführungen um Spenden gebeten. Zudem bedanken wir uns für die finanzielle Unterstützung bei folgenden Sponsoren: der Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt, der AggerEnergie, dem Verein zur Förderung der Kultur in Gummersbach und dem Verein zur Förderung von Kindern und Jugendlichen in Gummersbach

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen per Mail [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"