Am Puls der HeimatArchivGummersbach NachrichtenKommunenPolizeimeldungen

Ermittlungen nach Brand in Gummersbach-Erbland

Gummersbach (ots) – Nach dem Brand einer Werkstatt in der Straße
Zum Sportplatz in Gummersbach-Erbland am Freitag (20.01.) geht die
Polizei von Brandstiftung aus. Nach den Ermittlungen am Einsatzort,
in die neben den Brandermittlern der Polizei auch ein
Sachverständiger eingebunden war, konnten keine Hinweise auf einen
technischen Defekt als Brandursache vorgefunden werden. Bei dem Feuer
war ein Carport mit direkt angrenzender Werkstatt erheblich
beschädigt worden. Zwei Autos brannten vollständig aus. Der
Gesamtschaden wird auf etwa 60.000 Euro geschätzt.
Die Polizei bittet um Hinweise auf verdächtige Beobachtungen.
Insbesondere sind die Ermittler daran interessiert, wer sich in
verdächtiger Weise zwischen 21 Uhr und 23 Uhr im Bereich des Tatortes
bzw. des angrenzenden Bereichs aufgehalten hat. Hinweise nimmt die
Kriminalpolizei Gummersbach unter Tel. 02261/8199-0 entgegen.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"