KommunenSport

Angela Wald bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig in Bestform

Alle Wünsche gingen für die NRW-Meisterin von der LG Wipperfürth in Erfüllung. Mit der Einstellung ihrer Rekordmarke von 4,10m konnte sie dann auch sichtlich zufrieden sein, zumal die Anfangshöhe von 3,95m und die Folgehöhe von 4,10m gleich im ersten Versuch übersprungen wurden. In der Deutschen Bestenliste rangierte Wald auf Platz 7 und genau diesen Rang konnte sie dann auch in der voll besetzten Leipziger Sportarena bestätigen. Trainer und Vater Bernhard Wald war auch nach der Vorstellung seiner Tochter des Lobes voll, denn auch die Bundestrainer sehen durch die gute Technik weiteres Steigerungspotential für die kommende Sommersaison. Herbert Czingon, ehemaliger Cheftrainer des Deutschen Leichtathletikverbandes und jetzt für den Stabhochsprung der Schweiz zuständig, lobte den Sprung über 4,10m mit den Worten: „Ein technisch wunderbarer Sprung von Angela. Ein wenig schneller und ein härterer Stab mit höherem Griff und die 4,40m sind fällig.“ Damit sind die Aufgaben für das weitere Training klar beschrieben, den Aufbau der konditionellen Fähigkeiten Kraft und Sprintschnelligkeit weiter zu forcieren.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"