Ausbildung

Die passende Ausbildung finden

Für viele Jugendliche zählt es zu der größten Herausforderung ihrer Zeit, einen geeigneten Job zu finden. Bevor jedoch ein passender Job gefunden werden soll, muss mit einer Ausbildung begonnen werden. Die richtige Ausbildung zu finden ist kein leichtes Unterfangen. Man wird besonders als Jugendlicher von unterschiedlichen Motiven geleitet. Dies kann zum Beispiel ein Film sein, dessen Hauptdarsteller man als Vorbild nimmt. Meist handelt es sich um Filme über Anwälte oder Mediziner, dessen Karriere man als Vorbildfunktion für seinen eigenen Lebensweg erachten. Was jedoch viel wichtiger bei der Suche nach der passenden Ausbildung sein sollte, ist die individuelle Eignung. Man sollte außerdem Spaß an der Sache haben, denn wenn bereits früh am Morgen kein Spaß auf die Arbeit entstehen kann, dann wird man wohl auch nicht im Job erfolgreich sein können. Die Jobvermittlung wird dann auch eher nur sehr schleppend verlaufen. Es ist also entscheidend, einen Schritt nach dem anderen zu setzen und sich dann voll und ganz auf den Beruf zu konzentrieren. Die Frage nach der richtigen Vorgehensweise ist dadurch ein berechtigtes Anliegen. Wir wollen uns im nächsten Unterkapitel etwas näher ansehen, welche Schritte am besten zu setzen sind.

Kriterien für die passende Ausbildung – Wie gehe ich vor?

Gerade Jugendliche brauchen eine Art Leitmotiv. Dies kann entweder durch einen Mentor oder den Lehrer erfolgen. Man sollte jedoch auch strategisch an die Sache herangehen. So zum Beispiel könnte man sich einige Stunden Zeit nehmen und darüber nachdenken, wo die eigenen Interessen liegen. Man könnte sich die Erfolge in der Schule näher ansehen und beurteilen, wo die eigenen Stärken liegen könnten. Eine gute Note im Hauptfach kann ein sehr gutes Indiz dafür sein, dass man sich darauf konzentrieren sollte. Wenn Sie zum Beispiel in der Mathematik gut sind, könnten Sie ein naturwissenschaftliches Studium ins Auge fassen. Wenn aber Ihre Stärken im Bereich der sozialen Kompetenz liegen, dann wäre unter Umständen ein sozialer Beruf von Vorteil. Auch in einem sozialen Beruf können Sie reüssieren.

Welche Hilfsmittel können verwendet werden?

Es gibt viele Persönlichkeitstests, die Ihnen dabei helfen könnten, sich ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten zu nähern. In den Schulen wird gegen Semesterschluss meist ein solcher Test angeboten. Sie sollten diesen Test nutzen.

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in GM-Windhagen und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar. Die telefonische Redaktionssprechstunde ist Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!