Wir kennen Computer und IT-Technologie eigentlich aus den klassischen Sektoren im betrieblichen Alltag, wo uns der Datenschutz mehr Probleme bereitet als die Lösung durch IT-affinen Themenkreisen Optionen vorenthält. Dennoch gibt es ungeachtet dessen auch noch andere Anwendungsbereiche von IT und modernen Computertechniken, die sich nicht so sehr in das kollektive Bewusstsein unserer Zeit manifestiert haben.

Foto: weinstock / pixabay.com

Wir alle genießen aber täglich die Vorzüge der modernen IT Technologie in unserer Ernährung durch leckere Lebensmittelaromen als Zusatz in unseren Nahrungsmitteln. Es ist auch nicht so schädlich, wie uns das so manche Medien verlauten wollen. Zu tief liegt hier auch von vielen Medienvertretern das Unwissen, welches sich in so manche Artikel der Tageszeitungen schleicht. Obwohl es nicht allein schädlich ist, macht es doch unser tägliches Leben süßer und unsere Nahrungsmittel viel schmackhafter. Glanz gleich, ob Sie nun Ihr Joghurt aus dem Regal im Supermarkt holen oder ganz einfach eine leckere Zimtstange essen wollen, diese Lebensmittelaromen werden heute fast schon überall beigemengt. Natürlich versüßen sie damit auch unsere Speisen, die wir täglich zu uns nehmen.

Dank moderner Herstellungstechnik zu schmackhaften Aromen in unserer Nahrung

Nur der Geschmack zusammen mit Berührung und Geruch des Nahrungsmittels bringt unserem Gaumen Freude. Genauer gesagt könnte man schon von einer gewissen Vorfreude sprechen, die uns das Wasser sprichwörtlich in unserem Mund zusammenrinnen lässt. Materiell betrachtet handelt es sich um eine Annäherung an das Vergnügen der Sinne, die aber nur durch eine gut durchdachte Technik zustande kommen kann. Der Tastsinn kann auch wahre Wunder bewirken.

Vorteile moderner Computertechnologie in der Nahrungsmittelindustrie

Schon allein auf Empfindungen im Zusammenhang mit Druck und Temperatur verändern wir unsere Nahrungsmittel, aber Geschmack und Geruch sind chemisch zusammengesetzt und verändern die Lebensmittel in Ihrer gesamten Substanz. Mit Ihren Sinnen entdecken Sie wirklich auch die darunter liegenden Moleküle in der Nahrung. Hier ist vor allem die moderne Lebensmitteltechnologie für eine rasche und verlässliche Aufbereitung der Lebensmittel verantwortlich. Würde diese Technologie nicht so einwandfrei funktionieren, kämen wohl nur halb so viele Nahrungsmittel mit einem geltenden Ablaufdatum in das Kühlregal Ihres Supermarktes. Sie müssen sich immer in Erinnerung rufen, dass es moderne Computer und andere technische Anlagen sind, die dafür Sorge tragen, dass die Lebensmittel auch haltbar gemacht werden können.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere