Verschiedenes

Startups: Auch im Marketing erstmal klein anfangen

Ein Unternehmen, das neu an den Start geht, steht fast immer zunächst vor der großen Aufgabe, sich einen Namen machen zu müssen. Im ungünstigsten Fall sind in der gewählten Branche schon Platzhirsche vorhanden, neben denen das eigene Angebot etabliert werden muss. Einfacher ist es, eine ganz neue Idee bekannt zu machen. In beiden Fällen jedoch ist die Vermarktung, auch wenn sie erstmal eine beträchtliche Summe kosten wird, der vielleicht wichtigste Schritt auf dem Weg zur finanziellen Freiheit. Doch selbst wenn dafür genügend Finanzmittel vorhanden ist, ist es sinnvoll, zunächst mal etwas kleinere Schritte im Bereich Marketing zu machen.

Erstmal schauen, was wirkt

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!