Die Sauberkeit der Geschäftsräume ist für Unternehmen enorm wichtig. Wenn viele Kunden vor Ort sind, ist ein hohes Maß an Sauberkeit sogar zwingend notwendig. Denn niemand möchte mit einem Unternehmen Geschäfte machen, das nicht einmal die eigenen Räumlichkeiten in einem sauberen Zustand hält. So muss ein Restaurant nicht nur gutes Essen kochen und einen aufmerksamen Service haben, sondern sollte auch großen Wert auf die Sauberkeit der Waschräume legen. Ähnlich ist es in vielen anderen Branchen. In der Industrie hingegen geht es bei der Sauberkeit längst nicht nur um die Optik. Sie ist noch aus einigen weiteren Gründen zwingend erforderlich.

Die richtigen Arbeitsutensilien

Bild von Gabriele Lässer von Pixabay

Unabhängig davon, was gereinigt werden soll, müssen die Angestellten die passende Ausrüstung zur Verfügung haben, um überhaupt eine gründliche Reinigung von Maschinen und Werkzeugen durchführen zu können. Öle und andere Schmiermittel beispielsweise sind oft sehr hartnäckig. Deshalb braucht es das richtige Putzmittel und die passenden Lappen, um diese überhaupt vollständig entfernen zu können. Letztere werden von der Firma HAWOTEX vertrieben. Schon seit 30 Jahren vertreibt die Firma HAWOTEX aus Remscheid hochwertige Reinigungstücher an nationale und internationale Großkunden. Dort findet man für jeden Einsatzzweck das passende Produkt, wodurch gewährleistet wird, dass jede Verunreinigung konsequent beseitigt werden kann. Darüber hinaus bietet HAWOTEX seinen Kunden die jeweils passenden Reinigungsmittel an. Auch in diesem Bereich ist die Auswahl sehr vielfältig, sodass sich für jede Verschmutzung das passende Reinigungsmittel finden lässt.

Eine saubere Arbeitsumgebung sorgt für Sicherheit

Immer wieder kommt es in der Industrie zu Unfällen. Zwar wurden diese durch viele Sicherheitsmaßnahmen in den letzten Jahren immer weiter reduziert, doch gibt es trotzdem immer noch viel zu viele Unfälle, bei denen Menschen zu Schaden kommen. Auch die Sauberkeit in den Unternehmen trägt einen wichtigen Anteil zur Arbeitssicherheit bei. Denn Verunreinigungen an den Bedienelementen der Maschinen oder an Werkzeugen können schnell dazu führen, dass es zu einem Unfall kommt. Auch Ölflecken auf dem Boden können einen Unfall provozieren. Die Maßnahmen zur Sauberkeit sollten deshalb einen hohen Stellenwert im Betrieb einnehmen. Außerdem gilt es, die Angestellten für die Risiken zu sensibilisieren, die durch fehlende Sauberkeit entstehen.

So wird die Sauberkeit gewährleistet

Jedes Unternehmen ist unterschiedlich und benötigt dementsprechend auch andere Prozesse und Maßnahmen, um für die Sauberkeit im Betrieb zu sorgen. Doch die Grundvoraussetzungen sind in allen Unternehmen gleich. Es braucht einen festen Plan, einen Verantwortlichen und natürlich die passenden Materialien. Oft werden externe Putzkräfte eingesetzt, um regelmäßig eine umfangreiche Reinigung der Räumlichkeiten durchzuführen. Doch oft können diese nicht für jede Kleinigkeit in den Betrieb bestellt werden. Deswegen ist es sinnvoll, wenn auch die eigenen Angestellten für die Sauberkeit der Maschinen und der Umgebung verantwortlich sind. Grundsätzlich sollte sich jeder Angestellte erst einmal um seinen eigenen Arbeitsbereich kümmern. Manchmal kann es aber sinnvoll sein, von dieser Grundidee abzuweichen und einen anderen Putzplan mit abweichenden Verantwortungsbereichen einzuführen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere