Verschiedenes

Neue Statistik belegt: Zahl der Smartphone-Nutzer steigt weiterhin

Laut einer erst vor kurzem veröffentlichten Statistik steigt die Anzahl der Smartphone-Nutzer weiterhin rapide an. Waren es im Jahr 2017 noch 54 Millionen Nutzer der mobilen Geräte, ist die Zahl der Verbraucher im Jahre 2018 auf 57 Millionen gestiegen. Grund hierfür: Die mobilen Telefone sind mittlerweile in zahlreichen Lebensbereichen so fest verankert, dass sie für viele Menschen aus dem alltäglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind. Eine Studie des Beratungsunternehmens Deloitte prognostizierte, dass bis Ende 2023 etwa 90 Prozent der Erwachsenen ein Smartphone besitzen.

 

Mehr als nur ein Telefon

 

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!