Das Bild der ewigen Treue bröselt und der Seitensprung verliert mehr und mehr sein einstiges Schmuddelimage. Der Trend zum Fremdgehen scheint sich auf beiden Seiten der Geschlechter zu etablieren. Dabei stellt sich natürlich die Frage, was solch ein Seitensprung für die eigene Partnerschaft bedeutet – Studien zu Folge: wertvolle Impulse und eine neue Leidenschaft für die Liebe.

Wo beginnt die Untreue?

Für einige beginnt das Fremdgehen bei einem Kuss. Andere sagen, Untreue beginnt bereits im Kopf. Und dann gibt es noch solche, welche die Meinung vertreten, dass es sich bei einem Seitensprung nur um Sex handelt – solange keine Gefühle mit ins Spiel kommen, also eine ganz normale Angelegenheit. Lebt man in einer Partnerschaft, sollte grundsätzlich vorher besprochen werden, welche Auffassung man selbst und der Partner zum Thema Treue hat – und wo deren Grenzen definiert sind.

Seitensprünge machen glücklich

Das zumindest wollen Forscher herausgefunden haben. Denn oftmals ist es nicht die Liebe oder die emotionale Nähe, welche einen dazu bewegt, sich einen Seitensprung zu suchen und auf Portalen wie secret.de nach Kontaktanzeigen für prickelnde Nächte zu suchen. Vielmehr ist es eine sexuelle Unerfülltheit, die man in der Partnerschaft selbst nicht erlebt. Denn gehen in einer Beziehung die Vorstellungen von Leidenschaft und der Gestaltung aufregender Nächte auseinander, kommt schnell Frust auf. Diese Unzufriedenheit wirkt sich dann schließlich auf den persönlichen Umgang miteinander aus und kann so zu Spannungen, Streit und sogar zur Trennung führen. In solch einer Situation hilft es sogar, sich durch eine Affäre oder einen diskreten One-Night-Stand sexuelle Erfüllung zu suchen. So werden die eigenen Bedürfnisse erfüllt und die Partnerschaft wird durch das Körperliche nicht belastet – unweigerlich führt das zu einer harmonischen Beziehung.

Dabei empfiehlt es sich, im Vorfeld mit dem Partner abzuklären, was erlaubt ist und was nicht. Denn so wird jedem die Möglichkeit gegeben, sich ab und zu einem körperlichen Abenteuer hinzugeben, während die emotionale Verbindung innerhalb der Beziehung bestehen bleibt.

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere