Wer kurzfristig einen finanziellen Engpass überbrücken muss oder unerwartet zusätzlich Geld benötigt, der ist mit einem Kurzzeitkredit genau richtig. Dabei handelt es sich um eine individuelle Kreditvariante, die sich mit einer sehr kurzen Laufzeit auszeichnet. Einer der bekanntesten Anbieter dafür ist online der Finanzdienstleister vexcash, der dank modernster Verfahren zur Identifikation noch zeit- und aufwandssparender ist als so mancher Mitbewerber.

Was ein Kurzzeitkredit überhaupt ist

Wie der Name schon sagt, geht es bei dieser Finanzierung um einen Kredit mit kurzer Laufzeit. Diese reicht von sieben Tagen bis zu zwei Monaten. Vexcash bietet dazu eine gesonderte Zahlungsoption an, die eine Rückzahlung auf bis zu drei oder sogar sechs Monate erstrecken kann. Kurzkredite sind vor allem für Privatpersonen und Selbstständige gut geeignet, um finanzielle Engpässe kurzfristig zu überbrücken. Die Voraussetzungen sind dabei den üblichen Kreditformen sehr ähnlich und bestehen

– in der Volljährigkeit des Antragstellers
– einem festen Wohnsitz in Deutschland
– ein regelmäßiges Einkommen.

Weitere Anforderungen können individuell erstellt werden, wobei hier vor allem noch eine mögliche Schufa-Auskunft zu nennen ist.

Der Kurzzeitkredit bei Vexcash

Vexcash ist mit seinen Finanzdienstleistungen noch nicht lange am Markt, hat sich jedoch längst einen guten und seriösen Ruf erarbeitet. Denn gerade für einen Kurzzeitkredit gibt es hier günstige Konditionen und keinerlei Bearbeitungsgebühr bzw. weitere Vorkosten. Damit ist eine Kreditanfrage, die durch Eingabe der persönlichen Daten und des gewünschten Kreditbetrages einfach online erfolgen kann, unverbindlich und wird auch nicht der Schufa gemeldet. Besonders punktet der Finanzdienstleister mit dem Verfahren des VideoIdent-Verfahrens, bei dem die Identität des Kreditnehmers direkt per Videochat bestätigt werden kann. Damit erspart sich dieser Zeit und Aufwand, denn der Gang zu Poststelle, um das Post-Ident-Verfahren abwickeln zu lassen, entfällt hier. Wer bei vexcash erstmals einen Kurzzeitkredit beantragt, der erhält im Bestfall eine Finanzierung in der Maximalhöhe von 500,00 Euro. Für Stammkunden, die schon öfters einen Kredit beantragt haben, erhöht sich die Summe bis maximal 3000 Euro. Damit können auch höhere Liquiditätsengpässe bewältigt werden.

Mit Webident einfach zum Kredit

Vexcash punktet bei seiner Kreditanfrage mit einem hohen Potential an Komfort für den Kunden. Denn das Videoident-Verfahren. das hier zu Anwendung kommt, sind bürokratische Wege nicht mehr notwendig. Jeder, der einen Kredit anfragt, kann dies bequem von zu Hause oder sogar von unterwegs erledigen. Eine persönliche Identifikation ist einfach notwendig, um die Kunden, aber auch Unternehmer vor Datenmissbrauch umfassend zu schützen. Die Daten werden mit dem Ausweis des Antragstellers und der Person selbst verifiziert, damit werden letztendlich auch die Daten selbst vor missbräuchlicher Verwendung geschützt. Um das Verfahren mittels Webident bei Vexcash durchzuführen, müssen

  • ein Smartphone oder Tablet
  • eine Kamera bzw. eine Webcam am Handy bzw. Tablet
  • eine stabile WLAN Verbindung
  • ein gültiges Ausweisdokument des Antragstellers
  • die von Vexcash vergebene Vorgangsnummer

zur Verfügung stehen. Sobald die Kreditanfrage positiv geprüft wurde und es um die Unterzeichnung des Kreditantrages geht, kommt das Videoident Verfahren zur Anwendung. Dank der Internetverbindung über das Smartphone mit Kamera ist ein Videochat möglich, in dem die Identität des Kreditnehmers eindeutig und unverwechselbar nachgewiesen werden kann. Damit gilt der Kreditantrag als verifiziert.

Foto: vexcash

Postident oder Videoident – das ist hier die Frage

Während beim Postident Verfahren der Kunde zum Postamt gehen muss und dort bei einem Postmitarbeiter seine Identität bestätigen lassen muss, funktioniert die Videoidentifizierung bequem und rasch überall dort, wo sich der Kreditnehmer gerade aufhält. Damit entsteht keine Wartezeit, sondern die Kreditbearbeitung bzw. Genehmigung kann binnen weniger Minuten durch vexcash weiter erfolgen. Im Endeffekt ist damit das Geld noch rascher am Konto des Kunden frei verfügbar.

Alt-Text: Videoident vs Postident

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere