Verschiedenes

Ein eigenes Profil im Internet öffnet Tür und Tor

Nicht nur für Unternehmen und Dienstleister, sondern auch für selbstständige Privatleute kann sich ein eigenes Profil im Internet auszahlen. Dort erhält man weltweite Präsenz und ist, je nach Wunsch, für jeden einfach und schnell zu kontaktieren. Ein Beispiel dafür ist das Profil von Peyvand Jafari. Dort stellt sich der Geschäftsführer der Plutos Verwaltungs GmbH und der Fortis Wohnwert GmbH ausführlich vor. Neben dem Beginn seiner Karriere an der Universität in Frankfurt am Main, werden auch die darauffolgenden, sehr erfolgreichen Jahre beschrieben. Heute ist Peyvand Jafari unter anderem ein Fachmann im Bereich Investment.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Welche Informationen sind bei einem eigenen Profil wichtig?

So wie der Geschäftsführer zweier Unternehmen es getan hat, werden auch immer mehr Geschäftsleute aufmerksam auf ein eigenes Profil. Was dabei über die jeweilige Person gesagt werden soll, liegt in der eigenen Entscheidung. Im Normalfall ist ein breiter Lebenslauf für den Kunden transparent und erweckt einen seriösen Eindruck. Ein zusätzliches Foto schafft Vertrauen und nimmt sozusagen den Schritt des ersten Kennenlernens vorweg.
Wenn man mit seinem Profil nicht nur sich und sein Unternehmen vorstellen möchte, sondern dem Interessierten auch die Möglichkeiten geben will, einen Kontakt aufzubauen, bieten sich eine E-Mail-Adresse sowie eine Telefonnummer an.

Unerlässlich: Soziale Netzwerke

Um auf allen Ebenen agieren zu können und sich einer möglichst breiten Masse vorzustellen, sollte das eigene Profil dabei auch mit dem Account von Facebook und Twitter verlinkt sein. Xing und die Blogging-Plattform tumblr werden außerdem immer wichtiger. Wer sich dort anmeldet, hat bereits eine große Netzbekanntheit.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"