Verschiedenes

Business-Internettarife: Zuverlässigkeit und ein fairer Preis sind gefragt

Wer heutzutage ein Business gründet, der wird wohl ohne eine gute Anbindung ans Internet kaum noch auskommen. Sicherlich gibt es immer noch Dinge die (wenn man will) nach wie vor offline funktionieren, jedoch kommt wohl kaum ein Unternehmen ohne eine vernünftige und schnelle Verbindung mehr aus. Alleine um E-Mails empfangen und versenden zu können, elektronische Steuerunterlagen abzusenden, Waren und Dienstleistungen zu bestellen oder auch anzubieten.

Dabei spielt die Branche eigentlich kaum eine Rolle. Das Internet dient zum Beispiel unter anderem einem Business auch als Marketing-Plattform – Stichwort Social Media. Um einen bestimmten Kunden, Dienstleister und Lieferanten zu finden, gibt man einfach ein paar Suchbegriffe in Google und Co. ein und kann so schnell und einfach vieles erfahren. Somit kann man sich auch sehr gut auf Kundentermine vorbereiten. Zusätzlich zum Suchen und Finden von Informationen werden mit Hilfe des Internets auch viele Arbeiten erledigt oder sind sogar erst dadurch möglich. Oft benötigt man das Netz etwa für gezielte Recherchearbeiten. Andere Unternehmen bieten Gewinnspiele über das Internet an oder legen generell großen Wert auf die Ausgestaltung ihrer Webpräsenz – möglicherweise wird hierüber sogar E-Commerce betrieben. Im Grunde genommen, kann fast alles heutzutage über das Internet gekauft werden. Inzwischen werden in vielen Branchen kaum noch Anfragen, Angebote und Aufträge per Post verschickt. Alles läuft schneller und einfacher papierlos über das weltweite Datennetz.

Quelle: pixabay.com/Bethany Drouin

Eine stabile und gute Internetverbindung

Gerade weil das Internet für das moderne Geschäftsleben mittlerweile so wichtig und unentbehrlich geworden ist, ist es natürlich besonders relevant, dass es stabil und gut zur Verfügung steht. Leider ist Dies aber nicht selbstverständlich und überall der Fall. Häufig kommt es vor, dass die Internetverbindung sehr langsam und überhaupt nicht stabil ist. So entstehen unschöne und kaum zu akzeptierende Verzögerungen sowie Ausfälle.

Die Qual der Wahl

Viele Internetanbieter tummeln sich auf dem Markt und man kann in diesem Bereich vom Tarif-Dschungel sprechen, gerade was spezielle Tarife für Selbstständige und kleine Unternehmen angeht. Dies hat für einige zur Folge, dass es kaum möglich ist, hier wirklich das am besten Geeignete für einen herauszufinden. Zumal eine intensive Suche und die Beschäftigung mit dieser Materie auch einiges an Zeit in Anspruch nehmen kann. Doch wer ein Geschäft führt, möchte sich oftmals nicht unnötig lange mit dieser scheinbaren Nebensache beschäftigen und trifft nicht selten genau aus solchen Unachtsamkeiten heraus die falsche Wahl. Wichtig ist vor allem, dass man sich auf die Suche nach einem Angebot macht, welches auch auf Unternehmen zugeschnitten ist und optimal zu den eignen Bedürfnissen passt.

Ein besonderes Angebot für Unternehmensgründer

Vielleicht kann es für den einen oder anderen der gerade ein Unternehmen neu gründen möchte aber auch schon eine schnelle und einfache Lösung geben: Seit dem 01.06.2017 gibt es das Unitymedia Business Gründerpaket. Hier werden einem einige Vorteile kombiniert angeboten, die man so bei klassischen Internetanschlüssen nicht oft hat:

  • Kostenlos 6 Monate Internet mit bis zu 150 MBit/s und Telefon
  • Die Bereitstellungsgebühr gibt es geschenkt
  • Fair-Vertrag mit flexibler Kündigung
  • 56 x „true fruits“ Vitaminspritze im Gesamtwert von 140€ geschenkt
  • Über 400 Euro Gründervorteil
  • Für alle buchbar innerhalb der ersten 3 Jahre nach Gründung

Unterm Strich kann man dieses Paket also als echte „Starthilfe“ für Neugründer betrachten. Wer also gerade ein Unternehmen gründet und auf der Suche nach dem geeigneten Tarif für die Internetverbindung ist, sollte generell bei der Wahl darauf achten, dass man möglichst Sonderangebote speziell für Gründer mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis findet. Denn diese gibt es, wie zuvor als Beispiel beschrieben, man muss sie eben nur finden und aktiv die Augen offen halten.

Ein Kommentar

  1. Sehr Interessant diese Werbung für Unitymedia im Oberbergischen, wo deren Verfügbarkeit hier eher marginal ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"