Verschiedenes

5. Bergische Landpartie: Kartoffelpflanzen für Kinder und kostenloses Scherenschleifen

Bensberg – Die Vielfalt des Bergischen Landes präsentieren die Thomas-Morus-Akademie, das Kardinal Schulte Haus, der Landschaftsverband Rheinland und rund 30 Aussteller zum fünften Mal bei der „Bergischen Landpartie“ am Sonntag, den 18. Mai von 10 bis 17 Uhr.

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Produzenten der Region stellen ausgewählte landwirtschaftliche Produkte und kulinarische Erzeugnisse besonders auch unter dem Label „bergisch pur“ auf dem Gelände des Kardinal Schulte Hauses vor. Tierhalter präsentieren sowohl bergische, aber auch seltene, exotische und neu angesiedelte Nutz- und Haustierrassen der Region wie das Curly Horse, das Coburger Fuchsschaf oder Walliser Ziegen. Um 13 Uhr lädt die Thomas-Morus-Akademie unter der Moderation von Direktor Dr. Wolfgang Isenberg, zur Diskussion über die Zukunft des Bergischen Landes ein.

Fotos: Thomas-Morus-Akademie Bensberg
Fotos: Thomas-Morus-Akademie Bensberg

Podiumsgäste sind Adolf Attermeyer, Leiter LVR-Fachbereich Umwelt, Köln, Dr. Reimar Mo-litor, Geschäftsführender Vorstand des Region Köln/Bonn e.V. und Dr. Hermann-Josef Tebroke, dem Landrat des Rheinisch-Bergischen Kreises. Die Biologischen Stationen Rhein-Berg und Oberberg, Mittlere Wupper und der Naturpark Bergisches Land informieren über ihre Aktivitäten zum Erhalt der Artenvielfalt und der Umweltqualität. An zahlreichen Ständen zeigen Verbände und Institutionen darüber hinaus alte Handwerkstechniken, etwa am Schleifwagen des Industriemuseums. Hier können die Besucher kostenlos ihre stumpf gewordenen Scheren und Messer schleifen lassen.

Die Weiden und Außenbereiche auf dem Gelände des Kardinal Schulte Hauses, dem „Bergischen Balkon“, liefern für die Landpartie ein großzügiges und attraktives Areal. In einem 12 Quadratmeter großen Beet können Kinder selbst Kartoffeln pflanzen und erleben, wie der Boden zu bearbeiten ist, damit die Knollen darin wachsen und gedeihen. Eine „Filzwerkstatt“ bietet die Gelegenheit, mit echter bergischer Wolle einer Schafhalterin aus Remscheid selbst zu filzen. Daneben können sich die kleinen Besucher beim Reiten vergnügen oder beim Beobachten der Tiere, die die Aussteller aus der Bergischen Region präsentieren.

Schleifwagen 027

(Sponsorenpool-Rotation: ARKM.marketing)

Das Team um Küchenchef Stefan Stock im Kardinal Schulte Haus verwöhnt mit frisch zubereiteten bergischen Spezialitäten. Der Eintritt zur Bergischen Landpartie ist frei. Eine begrenzte Anzahl kostenfreier Parkplätze ist vorhanden.

Ort: Thomas-Morus-Akademie/Kardinal-Schulte-Haus, Bensberg,Overather Straße 51-53, 51429 Bergisch Gladbach, Telefon 0 22 04 – 40 84 72, [email protected], www.tma-bensberg.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"