Tourismus

Mit dem Wohnmobil durch die USA – was Sie bei einer Reise mit Camper beachten müssen

Ein Urlaub mit dem Wohnmobil steht für Abenteuer und unendliche Freiheit. Vor allem in den USA sind Reisen mit Camper sehr populär. Doch auch hierzulande erfreuen sie sich einer zunehmenden Beliebtheit. Vielen geht es dabei vor allem um das amerikanische Feeling. Also darum, mit dem Wohnmobil durch die USA zu fahren und die unvergleichliche Landschaft der Staaten zu erleben. Im Grunde spricht nichts gegen einen Wohnmobil-Urlaub in den USA. Es handelt sich sogar um eine tolle Möglichkeit, seinen Urlaub zu verbringen. Das Flair ist nämlich ein ganz anderes als bei den meisten Reisearten. Doch damit ein Urlaub mit Wohnmobil nach Wunsch verläuft, gilt es einige Dinge zu beachten.

Besorgen Sie sich ein gültiges Visum

Für eine Reise in die USA ist prinzipiell ein Visum erforderlich. Für 39 Länder, die zum Visa Waiver Programm (VWP) gehören, gibt es jedoch eine Alternative. Die Rede ist von einem ESTA Antrag. Ein solcher Antrag ermöglicht eine visumfreie Einreise in die USA. Da Deutschland Teil des Visa Waiver Programm (VWP) ist, empfiehlt sich das Ausfüllen von einem ESTA Formular, um eine unkomplizierte Einreise zu gewährleisten. Einen Antrag zu stellen, ist relativ einfach und sogar online möglich.

Mieten Sie rechtzeitig ein passendes Wohnmobil

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!