Hinweis zu externen Verlinkungen
Ratgeber

Zell am See-Kaprun – abwechslungsreicher Sommer rund um das kühle Nass

ARKM.marketing

Das Element Wasser in all seinen Facetten: Der Sommer 2017 in Zell am See-Kaprun bietet kreative und spannende Aktivitäten rund um die Vielfalt und Bedeutung von Wasser für die Ferienregion. Ob an Land, auf dem Zeller See oder hoch oben in den Bergen – Besucher können sich auch in diesem Sommer von künstlerischen Wanderungen, Nächten voller romantischem Wasserzauber und beeindruckenden Naturschauspielen unterhalten lassen.

Foto: Seidl

Vier-Seen-Kunstwanderung: Neue Kunstwerke in Europas größtem Freiluft-Kunstraum

Ab 16. Juni 2017 führt eine wöchentlich stattfindende, vier- bis fünfstündige Wanderung auf den Pfaden der Schmittenhöhe die Teilnehmer durch Europas größten Freiluft-Kunstraum. Auf 18 Hektar sind 27, zum größten Teil aus heimischen Materialien wie Holz, Keramik und Stein gefertigte Großskulpturen in einer permanenten Ausstellung zu sehen. Im Sommer 2017 können sich Einheimische und Gäste auf neue Installationen freuen. So werden erstmals Werke des österreichischen Fotografen Nik Pichler in seiner Kunstform der „Reflection Art Photography“ zu sehen sein. Analog zu Goethes Ausspruch „Alles ist aus dem Wasser entsprungen! Alles wird durch das Wasser erhalten!“ liegt der Fokus bei der Wanderung nicht nur auf den Kunstwerken, sondern auch auf der Erkundung der Bergseen und des Zeller Sees. Die Tour, die unter der Leitung einer ausgebildeten Wanderführerin stattfindet, wird von Juni bis September 2017 immer freitags angeboten. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr an der Talstation der Schmittenhöhebahn bei den stylischen Porsche Design-Gondeln. Die Teilnehmerzahl ist auf circa 20 Personen begrenzt, weshalb eine Anmeldung im Infocenter unter 0043 6542 789 211 oder [email protected] nötig ist.

Maritime Romantik und Partyspaß in den Bergen: Neue Ausflugsfahrten mit der MS Schmittenhöhe

Die neuen Abendrundfahrten des Ausflugsboots MS Schmittenhöhe vereinen Romantik und Partyspaß gleichermaßen: Jeden Freitag im Juli und August 2017 finden die Touren erstmalig auf dem Zeller See statt und begeistern die Gäste mit cooler Live-Musik und tollem Blick auf die umliegenden Berggipfel. DJs, Cocktails und kulinarische Schmankerl ermöglichen unter den Mottos „White Night“, „Trachten Clubbing“ und „Grill & Chill“ ausgelassene Partystimmung vor romantischem Bergpanorama. Die MS Schmittenhöhe wird am 7. Juli sowie 4. und 18. August 2017 zum Partyschiff mit Romantikfaktor.

Balanceakt auf dem Zeller See: SUP Alps Trophy zu Gast in Zell am See-Kaprun

Vom 19. bis 20. August 2017 macht erstmals die internationale Rennserie „SUP Alps Trophy“ auf dem Zeller See Station. Beim dritten von insgesamt vier Tourstopps paddeln neben Sportlern aus knapp 15 verschiedenen Nationen auch die besten einheimischen „SUPer“ der Austrian SUP Federation auf dem Zeller See um Meistertitel. Zusätzlich zu Langstrecken- und Sprintdisziplinen für die … weiterlesen »

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"