Aktuelles aus den OrtenKommunenMittelstandRatgeberVerschiedenesWiehl Nachrichten

Wiehl: Vollsperrung der K 48 in Wülfringhausen

Wiehl – Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, muss diese Stützkonstruktion repariert werden. In den Sommerferien wird dann auch ein Fahrbahn-Teilstück der Wülfringhausener Straße saniert. Die Stützwand an der Kreisstraße 48 in Wiehl-Wülfringhausen wird saniert.

Die Stützmauer an der Wülfringhausener Straße (K48) in Wiehl muss saniert werden. (Foto: OBK)
Die Stützmauer an der Wülfringhausener Straße (K48) in Wiehl muss saniert werden. (Foto: OBK)

Die Arbeiten beginnen voraussichtlich am Mittwoch, 13. Juli 2016. Das teilt das Amt für Planung und Straßen des Oberbergischen Kreises mit. Bei einer regelmäßig durchgeführten Bauwerksprüfung wurde festgestellt, dass die Stützwand im Bereich des Taubensweges eine Schiefstellung aufweist. Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, muss diese Stützkonstruktion saniert werden. Die vorhandene Stützwand wird dazu mit Bodennägeln im vorhandenen Felsmaterial verankert. Im Zuge dieser Sicherungsmaßnahme wird dann auch die Fahrbahn der Wülfringhausener Straße zwischen den Einmündungen Schwalbenweg und Tannhäuser Straße saniert. Diese Arbeiten sollen in den Sommerferien durchgeführt und auch beendet werden.

Die Fahrbahn der Wülfringhausener Straße wird auf diesem Teilstück saniert. (Foto: OBK)
Die Fahrbahn der Wülfringhausener Straße wird auf diesem Teilstück saniert. (Foto: OBK)

Um die Arbeiten durchzuführen, wird die Kreisstraße voll gesperrt. Der Durchgangsverkehr wird dann über Mühlhausen – Alperbrück – Wiehl Zentrum und über die Landesstraßen L 341 und L 336 umgeleitet. Den Lageplan der Umleitungen erhalten Sie hier . Die Anwohner können in der Regel ihre Häuser durch den vollgesperrten Bereich erreichen.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"