RatgeberVeranstaltungenVerschiedenes

Wenden: Traditionelle Kirmes, Tierschau und Volksfest am 14., 15. und 17. August 2010

Spaß pur bei der „Wendschen Kärmetze“ 2010

Wenden. Es ist wieder soweit: Am 14 . August beginnt Südwestfalens größtes Volksfest mit Tierschau – die traditionelle „Wendsche Kärmetze“. Weit über 300.000 Besucher werden in Wenden ganz groß feiern. Mehr als 400 Beschicker mit Fahrgeschäften, Verkaufsständen, Getränkerondellen, Imbissbuden, Mandelwagen und vieles mehr erwarten Sie. Ge-gen 15.00 Uhr eröffnet Bürgermeister Peter Brüser offiziell die Veranstaltung. Der Samstag endet mit einem Brilliant-Höhenfeuerwerk nach Einbruch der Dunkelheit.

ANZEIGE:

Die besondere Atmosphäre ergibt sich aus der gelungenen Mischung von Kirmes, Krammarkt und Tierschau. Der Kram- und Trödelmarkt zieht sich durch den gesamten Ort und wird mit rund 400 Ständen belegt. Er dürfte in seiner Größe zu den Besonderheiten in Deutschland gehören.

Und wieder sind viele spannende Attraktionen dabei: Break Dance, Wellenflug, Auto-Scooter, Musik-Express, das große Riesenrad „Roue Parisienne“, die Familienachterbahn „Wilde Maus“ , „Shaker“ sowie erstmals in Wenden das Hochfahrgeschäft „1001 Nacht“, das Fahrgeschäft „Vortex“ und das Laufgeschäft „Tal der Könige“. Auch die kleinen Gäste lassen es mit Baby-Flug, Kinderwellenflieger, der Kinderschleife „Truck Stop“, Kindersportkarussell und dem „Piraten Trip“ richtig rund gehen. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt: Ob Bratwurst, Pizza, Fisch, Gyros, Reibekuchen, Champignons oder süße Schleckereinen, die Wendsche Kärmetze bietet eine große Auswahl an Gaumenfreunden aller Art.

Die Tierschau findet am Dienstag, 17. August 2010 statt. Gegen 09.00 Uhr beginnt die Prämierung. Um 11.30 Uhr werden die mit Sonderpreisen ausgezeichneten Tiere den Besuchern vorgeführt. Ab 13.00 Uhr beginnt das Nachmittagsprogramm im großen Fest-zelt. Neben der Festtagsansprache in Wendener Mundart und musikalischer Unterhaltung ist für das leibliche Wohl gut gesorgt. Die Festmusik übernimmt der Musikverein Lyra Altenhof und Spielmannszug „1908“ Wenden.

Feiern, schlemmen, Spaß haben, Freunde treffen und jeden Tag ein volles Programm. Montag ist traditionsgemäß Ruhetag.

Weitere Details finden Sie im großen Themenspezial unserer Kollegen von „Südwestfalen-Nachrichten.de unter:

http://www.suedwestfalen-nachrichten.de/kirmes-in-wenden

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos, Herausgeber der Oberberg-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Sie erreichen ihn per Mail unter [email protected]

Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!