Hinweis zu externen Verlinkungen
Ratgeber

Warum Transparenz das wichtigste Kriterium bei Investments ist

Wer investiert, vertraut sein Erspartes einer anderen Person, Organisation oder einem Unternehmen an. Es ist selbstverständlich, dass diese Entscheidung nicht leichtfertig getroffen sein will. Um sicher sein zu können, dass das Vertrauen gerechtfertigt ist, muss der Anleger entweder selbst ein halbes Studium zu dem Thema “Börse” ablegen, oder aber sich einen Broker suchen, der vertrauenswürdig ist und die größtmögliche Transparenz bietet.

Nachvollziehbarkeit der Aktionen

Transparenz lässt sich in vielen Fällen mit “Nachvollziehbarkeit” gleichsetzen. Das wiederum beginnt mit der Verfügbarkeit von Informationen. Wann werden die Daten zur Verfügung gestellt und in welchen Abständen werden sie aktualisiert? Im Idealfall steht Ihnen als Anleger wohl eine App oder zumindest eine Website zur Verfügung, damit Sie selbst entscheiden können, wann und wo Sie Ihre Investitionen einsehen.

Transparenz: Schritt für Schritt

Auch die Frage, wann welche Investition unter welchen Bedingungen getätigt wird, ist von größter Relevanz. Manuel Heyden, CEO und Mitgründer des NeoBrokers nextmarkets, erkennt diese Relevanz: “Beim Trading und Investieren fehlt es bei vielen Anbietern oft an Transparenz. Das sollte so nicht sein. Deshalb sind bei nextmarkets alle Schritte nachvollziehbar.” Wenn Sie Schritt für Schritt nachvollziehen können, was vor, während und nach Ihrem Investment passiert, haben Sie auch stets die Möglichkeit angemessen zu reagieren.

Fragen? Support!

Sollten trotz aller eingeholter Antworten noch Fragen bestehen bleiben, muss ein Support verfügbar sein. Das kann schnell zu einem Problem werden, da Investitionen an der Börse meist ein internationales Unterfangen sind und Support so manchmal ausschließlich auf Englisch angeboten wird. Auch für Personen mit guten Fremdsprachenkenntnissen stellt es eine Schwierigkeit dar, wenn Englisch plötzlich zu Fachchinesisch wird. Deshalb sollte die größtmögliche Transparenz mit einem Support in der eigenen Muttersprache einhergehen. nextmarkets, deren Hauptsitz in Köln liegt, bietet beispielsweise einen Support auf Deutsch an.

Transparenz ist also nicht ausschließlich ein Punkt der Nachvollziehbarkeit, sondern auch der verfügbaren Verständigung. Sind diese Aspekte gewährleistet, können Sie mit leichterem Herzen fortfahren und dem Broker Ihrer Wahl Ihr Vertrauen schenken.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"