Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Aktuelles aus den OrtenMittelstandOberbergRatgeberSoziales und BildungVerschiedenesWaldbröl Nachrichten

Waldbröl: Schuldnerberatung des Kirchenkreises – Neue Räume und neues Team

ARKM.marketing

Waldbröl – Die Schuldner- und Insolvenzberatung des Evangelischen Kirchenkreises An der Agger zieht nach 15 Jahren in der Waldbröler Scharnhorststraße um: Neue Adresse ist die Kaiserstraße 42a, 2. OG, 51545 Waldbröl. Für den Herbst ist ein Tag der Offenen Tür geplant.

Die Beratungen finden wegen des Umzugs und interner Fortbildungen wieder am 12. September statt. Telefonisch ist die Beratungsstelle ab dem 8. September in den neuen Büroräumen unter der gleichen Telefon-Nummer 02291 808716 zu erreichen. Beratungstermine bietet die Schuldnerberatung von montags bis donnerstags an.

Leiterin Kristina Schüttler freut sich auf die neuen Räume: „Wir sind froh, dass wir in Waldbröl in komfortablerer Umgebung unseren Mandanten helfen können.“ Das Angebot der Schuldnerberatung zu nutzen, sei oft immer noch schambesetzt. Dabei könne es jeden treffen. „Hauskauf, Scheidung, Arbeitsplatzverlust – niemand ist vor bestimmten Lebensrisiken vollauf geschützt.“ Schon ein Handyvertrag könne Menschen in Schwierigkeiten bringen.

„Es gibt immer wieder Möglichkeiten, um einen Weg aus den Schulden zu ermöglichen“, sagt Kristina Schüttler. „ Wir können in unserer Beratungsstelle erleben, wie Menschen nach der Beratung wieder leichter und unbelasteter durchs Leben gehen. Das freut uns als Team dann immer sehr.“

Das Team der Schuldnerberatungsstelle (v.li.): Nadja Walkenbach, Kristina Schüttler, Helmut Schellenberg, Petra Holzer und Wendy Werry. (Foto: Kirchenkreis/Friederike Klein)
Das Team der Schuldnerberatungsstelle (v.li.): Nadja Walkenbach, Kristina Schüttler, Helmut Schellenberg, Petra Holzer und Wendy Werry. (Foto: Kirchenkreis/Friederike Klein)

Kristina Schüttler, Diplom-Sozialarbeiterin und Diplom-Sozialpädagogin, leitet die Schuldnerberatung seit dem 1. Februar 2016. Zum Team gehören Nadja Walkenbach, ebenfalls Sozialarbeiterin, und seit anderthalb Jahren der Volljurist Helmut Schellenberg. Petra Holzer unterstützt die Arbeit in der Verwaltung. Im Mai ist Wendy Werry, Bank- und Immobilienfachwirtin, neu ins Team gekommen. Damit ist das Team wieder komplett, nachdem die frühere Leiterin, Belma Hadzeric, die Leitung der Flüchtlingsberatungsstelle des Kirchenkreises übernommen hatte.

Die Schuldnerberatungsstelle ist eine diakonische Einrichtung des Evangelischen Kirchenkreises An der Agger mit seinen 26 Kirchengemeinden. Die Beratung ist offen für Alle.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"