Die langen Grillabende im Garten nehmen ein Ende. Da verlagern sich die Freizeitaktivitäten wieder in die eigenen vier Wände. Fussball Manager spielen kann hier eine Abwechslung in den dunklen Monaten sein. Online Spiele sind seit Jahren voll im Trend. Das zeigte nicht zu Letzt die große Spielmesse Gamescom in Köln.

Gehirnjogging – Beim Fussball Manager ist Strategie gefragt!

Der Lieblingssport der Deutschen begeistert an jedem Wochenende Millionen von Menschen. Zwischendurch spielt die deutsche Nationalmannschaft und man merkt schnell, dass diese spürbar 80 Millionen Trainer hat. Fußball heißt Leidenschaft und Herzblut. Kein Wunder also, dass nach dem Schlusspfiff auf dem echten Rasen das Fußballfieber nicht aufhört und Fußballfans heutzutage auch gerne virtuell in die Haut Ihrer Lieblingsakteure schlüpfen möchten. Hierbei hilft zum Beispiel der Fussball Manager als Browserbasiertes Onlinegame.

Der Fussball Manager bildet dabei sehr realistisch wirkende Fußball-Welten ab. Der starke Realitätsbezug und seine solide Spieltiefe sorgen für einen langanhaltenden Spielspaß. Genau wie im echten Leben, der Fußballsport hält jede Menge Überraschungen bereit. Jedes Spiel ist anders – nach dem Schlusspfiff ist vor dem nächsten Anpfiff.

Im echten Leben dauert ein Spiel 90 Minuten – vielleicht in einem Entscheidungsspiel auch mal wesentlich länger, wenn nach der regulären Spielzeit kein eindeutiger Gewinner feststeht. Im Onlinespiel kann der Spieler jederzeit selbst bestimmen, wieviel Zeit er gerade für eine Runde Fussball Manager spielen hat. Das Browsergame passt sich ganz den individuellen Möglichkeiten seiner Spieler an. Die Spielzeit kann von 10 Minuten bis zu 24 Stunden frei variiert werden. Für die ganz schnellen Fußballspieler gibt es auch sogenannte „Blitz Runden“. In diesen Spielmodi dauert ein Spiel gerade mal 2 Minuten.

Was auch gut ist und jegliche Kritiker und Eltern von Online-Zockern beruhigen wird ist die Tatsache, dass es keine festgelegten Spielzeiten gibt. Es muss also kein Spieler zu einer festen Uhrzeit am Rechner sitzen. Der Fussball Manager greift also keineswegs in die individuelle Lebensplanung ein. Es spielt also keine Rolle, ob die tägliche Spielzeit am frühen Morgen, mittags oder vielleicht am späten Abend stattfindet. Der Spieler hat also keine Nachteile und überhaupt keinen „Gruppenzwang“, wie es oft bei anderen Onlinespielen der Fall ist.

Echte Spieler – Echte Teams – Echte Wettbewerbe

Beim Fussball-Manager dreht sich alles um die echten Stars. Entsprechend ist auch Fachwissen bei diesem Onlinespiel gefragt. Je besser der Spieler die Fußballstars kennt, umso besser kann er seine Lieblingsmannschaft auf den nächsten Gegner einstellen und sein bestmögliches geben, um am Ende sich für die verschiedenen nationalen und internationalen Wettbewerbe zu qualifizieren. Beim Online Fussball Manager ist jeder Spieler für sein Team verantwortlich und muss sich – genau wie beim echten Fußball Sport – und seine Handlungen verantworten. Der cleverste Spieler wird am Ende Erfolg haben. Er wird dann ein echter Bundesliga Manager.

So startet ein Spieltag beim Fussball Manager.

Unverbindlich ohne Registrierung reinschnuppern

Es gibt beim Fussball Manager einen Gastmodus, um sich als „Manager auf Probe“ zu empfehlen. Im Gastmodus spielt man zum Beispiel ein „Bundesliga – Top 4 Turnier“. Nach dem Willkommensbildschirm sieht man eine Zeitskala, auf die ein stark komprimierter Tagesplan zu sehen ist. Der Fussball Manager auf Probe hat wenige Minuten Zeit, um sein Team aufzustellen. Sobald die Zeitschiene auf den nächsten Spieltag zeigt, geht es schon los. Das aufgestellte Team muss in den Wettbewerb. Punkte sammeln, wie im echten Leben. In dieser Schnupperversion vom Fussball Manager besteht die Liga aus nur vier Mannschaften. Entsprechend schnell ist das erste Testspiel bzw. Testsaison dann auch zu Ende. Für einen kurzen Einblick in das Browsergame von Zent Software reicht es aber. Jeder Fußballbegeisterter wird bereits nach dieser ersten Schnellrunde schnell merken, ob ihm das Onlinegame Spaß macht, oder nicht. Wenn dem so ist, dann kann sich im nächsten Schritt ein Fussball Manager Account angelegt werden. Als registrierter Benutzer hat man selbstverständlich viel mehr Möglichkeiten. Es können unter anderem beliebig viele Spielrunden selber angelegt werden. 

Nicht nur Zocken, sondern auch Informieren – Bei den Fussball Manager News finden die Spieler auch zahlreiche News aus der Fußball-Bundesliga. 

Wer sich für die anstehenden Wintermonate eine neue Herausforderung sucht und leidenschaftlicher Fan einer Bundesligamannschaft ist, der sollte sich den Fussball Manager einfach einmal unverbindlich anschauen…

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche

Sven Oliver Rüsche ist parteilos, Herausgeber der Oberberg-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002.

Ihr Kommentar zum Thema