Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenMittelstandOberbergRatgeberReichshof NachrichtenVerschiedenes

Reichshof: Sanierungsarbeiten auf der Kreisstraße 53

ARKM.marketing

Reichshof – Während der Arbeiten zwischen Hardt und Komp wird die K 53 voll gesperrt und der Durchgangsverkehr umgeleitet. Der Anliegerverkehr kann weitgehend uneingeschränkt fahren.

Die Fahrbahnränder werden verstärkt. (Foto: OBK)
Die Fahrbahnränder werden verstärkt. (Foto: OBK)

Ab Montag, 30. Mai 2016 beginnen Sanierungsarbeiten auf der Kreisstraße 53 in Reichshof. Während der Arbeiten zwischen Hardt und Komp wird die K 53 voll gesperrt und der Durchgangsverkehr umgeleitet. Das teilt das Amt für Planung und Straßen des Oberbergischen Kreises mit. Zwischen den Ortschaften werden Asphaltdeckschicht und Asphalttragschicht der Kreisstraße auf einer Länge von 1.200 m ganzflächig erneuert. Die Fahrbahn wird um 0,85 m auf rund 4,75 m verbreitert. Die Fahrbahnränder werden teilweise mit Bordsteinen eingefasst.

Lageplan der K 53 zwischen den Ortschaften Hardt und Komp mit Umleitungsstrecken (Foto: OBK)
Lageplan der K 53 zwischen den Ortschaften Hardt und Komp mit Umleitungsstrecken (Foto: OBK)

An einigen Stellen müssen Rasengittersteine eingebaut werden, um die Ränder im Bankettbereich zu verstärken. Die Arbeiten sollen bis Anfang Juli 2016 beendet sein. Der Anliegerverkehr aus den Ortschaften Hardt und Komp kann weitgehend uneingeschränkt fahren. Eine Umleitung ist über die L 342 Wildbergerhütte – Grunewald – Hardt, L 351 Wildbergerhütte – Borner – Neumühle und K 53 Neumühle – Wiehl – Komp eingerichtet. Eine Übersicht der Baumaßnahmen auf Kreisstraßen im Oberbergischen Kreis erhalten Sie auf www.obk.de.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"