Aktuelles aus den OrtenOberbergRatgeberSoziales und BildungTourismusVerschiedenes

Online-Service zur Qualität der oberbergischen Badegewässer

Oberbergischer Kreis – Die Qualität aller oberbergischen Badegewässer ist ausgezeichnet. Die Analyseergebnisse in der Badesaison 2016 erhalten Sie ab sofort wieder online. Die Badegewässer im Oberbergischen werden alle vier Wochen nach den Kriterien der EU-Badegewässerrichtlinie und der Badegewässerverordnung NRW untersucht.

Wichtigstes Ziel dabei: die Gesundheit der Badenden zu schützen. Das Gesundheitsamt veröffentlicht – wie in den Vorjahren – die Ergebnisse der beginnenden vierwöchigen Badegewässer-Untersuchungen. „Sobald die Temperaturen sonnige 20 Grad überschreiten, zieht es die Schwimm- und Badegäste wieder an unsere oberbergischen Talsperren. Damit das Badevergnügen und die Naherholung ungetrübt bleiben, überprüfen wir regelmäßig die Wasserqualitäten“, sagt Kaija Elvermann, Leiterin des Gesundheitsamtes des Oberbergischen Kreises. „Die aktuellen Messergebnisse zeigen, dass die Qualität aller oberbergischen Badegewässer ausgezeichnet ist!“

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"