Wer im Urlaub etwas für sein mentales und körperliches Gleichgewicht tun und gesund ins neue Jahr starten möchte, findet dafür im Atmantan Wellness Resort in Indien den perfekten Ort. Das ganzheitliche Retreat „Holistic Health“ sorgt für eine umfassende Balance von Körper, Geist und Seele und verbindet dazu natürliche Therapien, alternative Medizin und Stressbewältigung mit einer Auswahl von passenden Spa-Behandlungen.
Foto: © Atmantan Wellness ResortSo werden wissenschaftlich aufeinander abgestimmte Behandlungen wie Moxibustion, eine besondere Form der Akupunktur, Schröpfen, Lymphdrainage und Traditionelle Chinesische Medizin anhand eines maßgeschneiderten Programms durch verschiedene Yoga-Einheiten, Meditation und Einzeltherapie abgerundet. Ergänzend dazu bietet das Atmantan in Zusammenarbeit mit der deutschen Fachärztin Dr. Petra Müller-Rupprecht erstmalig im Januar 2018 die Behandlung „Psycho-Energetics“ an. Das multidisziplinäre Konzept, bestehend aus Psychoanalyse, Psychotherapie und spirituellen Bestandteilen, richtet sich an all diejenigen, die ihr Leben nachhaltig und tiefgehend verbessern wollen und vor allem mit erhöhten psychischen Belastungen, Depressionen oder Stress kämpfen.
Frau Dr. Petra Müller-Rupprecht ist vom 4. bis 27. Januar im Hotel zu Gast. Die Preise für das Programm beginnen bei 180 US Dollar, zirka 150 Euro, pro Person für eine 45-minütige Sitzung. Das Retreat „Holistic Health“ kostet ab 2.100 US Dollar, zirka 1.800 Euro, pro Person in einem Doppelzimmer Asoka mit Vollpension, Arztgespräch bei Ankunft und vor der Abreise, Körperanalyse, mindestens einer Behandlung pro Tag sowie einem abwechslungsreichem Aktivprogramm. Der Mindestaufenthalt für das Retreat sind fünf Nächte. Weitere Informationen finden sich unter www.atmantan.com.
Dr. Petra Müller-Rupprecht ist Fachärztin für Psychosomatische Medizin, Allgemeinmedizinerin, Psychotherapeutin und Homöopathin aus Deutschland. Sie begleitet ihre Patienten seit über 20 Jahren durch die Herausforderungen des Lebens und entwickelte auf Basis intensiver Studien der Östlichen und Westlichen Philosophie, Astrologie und Schamanismus ihr eigenes Beratungskonzept. Neben ihrer Tätigkeit als Oberärztin in einer Klinik im Berchtesgadener Land berät sie als Mitglied des Fachbeirats für die Kooperation Healing Hotels of the World zudem führende Hotels und Resorts für holistische Gesundheit weltweit.
Über das Atmantan Wellness Resort
Eingebettet im Sahyadri Gebirge, zirka 90 Fahrminuten von Pune und drei Stunden von Mumbai entfernt, eröffnet sich im Atmantan Wellness Resort der Blick auf den Mulshi See und unberührte Natur. Gäste können aus insgesamt neun verschiedenen Programmen ab mindestens drei Nächten wählen: Entspannung, Detoxing, Gewichtsausgleich, Yoga, Ayurveda, ganzheitliches Wohlbefinden, Fitness und stärkende Physiotherapie. Die 106 Zimmer und Villen in vier Kategorien sind modern eingerichtet und geben den Blick frei auf den idyllischen Garten oder den Mulshi See. Das kulinarische Konzept basiert auf einer Fusion aus asiatischen, ayurvedischen, mediterranen und … weiterlesen »

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Veröffentlicht von:

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere