Aktuelles aus den OrtenHückeswagen NachrichtenKommunenRatgeber

Hückeswagen: Neues Hinweisschild am Radweg

Wegweiser zu Restaurants und Gastronomie

Bürgermeister Dietmar Persian und die Tourismusbeauftragte Heike Rösner haben am Dienstag, 20.12.2016 zusammen mit den örtlichen Gastronomen ein neues Hinweisschild am Radweg eingeweiht.

In den Wupperauen am Wupperkreisel kann der Besucher jetzt schnell sehen, welche Köstlichkeiten ihn in Hückeswagen erwarten. Auf einer Karte sind die beteiligten Gastronomiebetriebe eingezeichnet und um die Karte stellen die Betriebe sich und ihr Angebot kurz vor. Von bergischen Spezialitäten bis zur ausländischen Leckereien ist dabei alles vertreten.

Quelle: Schloss-Stadt Hückeswagen

v.l.n.r.: Maik Wickesberg („Beverblick“), Fatmir Gergilajiu („Haus Hartmann“), Andreas Steinbrink („Bäckerei Steinbrink“), Birgit Kalt Kalt Marketing Consulting), Heike Rösner, Dietmar Persian (Schloss-Stadt Hückeswagen), Matthias Jimenez Huhn („La Casa de las Tapas“) und Michael Radermacher „(Zum Justhof“)

Bürgermeister Persian: „Hückeswagen hat viele tolle Angebote in der Gastronomie. Wir müssen aber dafür sorgen, dass die Besucher diese auch finden. Mit diesem Schild ist ein wichtiger Schritt getan, damit hungrige oder durstige Gäste unserer Stadt auf den richtigen Weg gewiesen werden.“

Auch Heike Rösner freut sich über die neue Hinweistafel: „Diese Angebot ist in enger Abstimmung mit den beteiligten Gastronomen entstanden, die auch den Großteil der Kosten übernommen haben. Das Design von Kalt Marketing Consulting bietet eine schnelle Orientierung und viele nützliche Informationen für unsere Besucherinnen und Besucher.“

Insgesamt haben sich 16 Gastronomiebetriebe an der Tafel beteiligt, die jeweils acht Betriebe auf jeder Seite darstellt. Bei der Einweihung der Tafel waren fünf Vertreter der beteiligten Betriebe anwesend.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"