Gummersbach NachrichtenOberbergRatgeberVeranstaltungen

Gummersbach: „Leben mit Demenzkranken“

Meine Mutter hat Demenz. Sie vergisst immer mehr, kann Termine nicht mehr einhalten, verlegt Sachen, ist oft unsicher und unruhig, zieht sich immer mehr zurück und beschuldigt andere,…

Wie verhalte ich mich ihr gegenüber?
Was kann ich tun, damit sie sich wohl und sicher fühlen kann?
Womit kann ich sie beschäftigen?
Wie reagiere ich, wenn sie unruhig oder aggressiv wird?
Welche entlastenden Angebote gibt es für MICH?

In der Reihe „Vortrag am Mittwoch“ gibt die Senioren- & Pflegeberatung der Stadt Gummersbach alle Interessierten Informationen zu diesen Fragen.

Der Vortrag findet am Mittwoch, 06. April um 15.30 Uhr im Seniorentreff am Rathaus, Rathausplatz 3, 51643 Gummersbach statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Voranmeldung aber unter der Telefonnummer 02261/ 87-1547 erforderlich.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!