Hinweis zu externen Verlinkungen
Gummersbach NachrichtenOberbergRatgeberVeranstaltungenVerschiedenes

Gummersbach: Infonachmittag „Betrugsmaschen bei Senioren“

ARKM.marketing

Gummersbach – Immer wieder hört man vom Enkeltrick (Betrügereien am Telefon), von Karten-Tricks (EC- und Kreditkarten) oder von Taschendiebstählen. Die Vorgehensweise der Betrüger wird immer raffinierter. Ehe man sich versieht, ist man doch hereingefallen. – Welche Tricks sind zur Zeit aktuell? – Wie kann ich mich vor diesen Tricks schützen? – Worauf muss ich achten / wie soll ich mich verhalten? – Welche Vorkehrungen kann ich treffen, um nicht hereinzufallen?

In der Reihe „Vortrag am Mittwoch“ gibt Kriminalhauptkommissar Herr Walter Steinbrech von der Kreispolizeibehörde, Kommissariat Kriminalitätsvorbeugung, allen Interessierten viele Informationen zu diesen Themen. Der Vortrag findet am Mittwoch, 1. Juni 2016, um 15.30 Uhr im Seniorentreff am Rathaus, Rathausplatz 3, 51643 GM statt. Der Eintritt ist kostenfrei. Eine Voranmeldung ist erforderlich: Tel.Nr.: 02261/ 87-1547.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"