Ratgeber

Frauen im besten Alter bekennen Farbe

Queen Elizabeth ist stolze 88 Jahre alt und punktet immer noch mit farbenfrohen Ensembles in Royalblau, Smaragdgrün, in Flieder und Abricot. Kanzlerin Angela Merkel fällt nicht durch elegante Damenmode auf, sondern durch ihre Blazer, die die gesamte Farbpalette abdecken: Korallenrot, Violett, Apfelgrün, Taubenblau, Maisgelb. Tina Turners 70. Geburtstag liegt ein halbes Jahrzehnt zurück – sie wird vorwiegend in edlem Schwarz oder in Weiß gesehen. Zur Stil-Ikone Nummer eins wurde der ehemalige Hollywoodstar Audrey Hepburn gewählt. Auch sie zeigte sich meist in Schwarz oder Weiß in der Öffentlichkeit, hin und wieder in Rot. Im Management sind schwarze Anzüge und weiße Blusen eine Art Business-Uniform, doch Frauen, die in Spitzenpositionen aufsteigen, halten es mehr mit der Kanzlerin: Sobald sie in der Chefetage angekommen sind, heben sie sich optisch mit farbiger Kleidung von den männlichen Anzugträgern um sie herum ab.

Aktuelle Damenmode in Gewürzfarben

© Jörg Lantelme - Fotolia.com
© Jörg Lantelme – Fotolia.com

Das Versandhaus Mona (Online Shop: mona.de) prägt seit mehr als 80 Jahren die Damenmode für stilbewusste Frauen über 40. Da 50 heute „das neue 40“ ist, kann sich das Ganze locker um ein Jahrzehnt verschieben. Wie auch immer, jede neue Kollektion lanciert neue Trendfarben, setzt aber gleichzeitig auf klassischen Farben einer zeitlosen Grundgarderobe in Schwarz, Marineblau, Grau oder Beige. In dieser Saison spiegeln sich auf mona.de die schmeichelnden Nuancen von Gewürzen wie Curry, Muskat, Zimt oder Senf wider. Daneben erleben gerade bei den Sommerhosen beschwingte Farben wie Sonnengelb, Kirschrot und Grasgrün ein Comeback. Azurblau, Silbergrau, kräftiges Türkis und Rosé sind bei der Damenmode auf mona.de ebenfalls häufig zu sehen.

Welche Trendfarben stehen Frauen ohne Alter?

Einfache Antwort: im Prinzip alle, es kommt immer auf den Stil der Kleidung und auf den Frauentyp an. Blondinen sollten mit Zitronengelb vorsichtig sein, während ein sanfter Vanilleton bei gebräunter Haut sehr attraktiv wirken kann. Knalliges Türkis, Pink und Feuerrot wirken leicht übertrieben. Eisblau, Altrosa, Weiß, Silber, Olivgrün, Mint und Nougatbraun stehen den meisten Blondinen hervorragend. Dunkelhaarige Frauen mit dunklen Augen sehen sehr anziehend in Mango, Bronze und Rubinrot aus und können meist dramatische Farben wie Violett gut tragen. Kupferrot, Jadegrün, Orange und Off-White sind weitere Optionen. Für rothaarige und brünette Frauen sind Beige, Khaki und Blau sehr kleidsam. Eine schöne und angesagte Farbkombination, die fast allen Frauen steht: Camel mit Türkis oder Petrol. In diesen Farben gibt es auch Schuhe und Taschen für den perfekten Look. Wer unsicher ist, findet farbliche Orientierung auf mona.de.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"