Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergOberbergRatgeberVerschiedenesWipperfürth

Forstarbeiten zwischen Wipperfürth und Hämmern

Wipperfürth – In den kommenden 2 Wochen werden auf der B 237 Forstarbeiten durchgeführt. In diesem Bereich ist ein verstärktes Eschentriebsterben aufgetreten. Die Baumkrankheit wird durch einen Pilzbefall ausgelöst und die betroffenen Bäume müssen entfernt werden. Gearbeitet wird in 100 m Abschnitten tagsüber von 9-15 Uhr unter halbseitiger Sperrung der Bundesstraße.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!