Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenMittelstandOberbergRatgeberSoziales und BildungVerschiedenes

Erfinderberatung in der IHK-Geschäftsstelle Oberberg

Oberbergischer Kreis – Wer eine innovative Erfindung macht, möchte damit Geld verdienen – umso ärgerlicher, wenn jemand anders die eigene Idee „stiehlt“ und ihr womöglich Konkurrenz macht. Existenz bedrohend aber kann es werden, wenn man dem auch noch schutzlos ausgeliefert ist, weil sie nicht durch Patent oder Gebrauchsmusterschutz abgesichert ist. Woher aber weiß man, ob die Erfindung patent- oder anderweitig schutzfähig ist? Hier bietet die Industrie- und Handelskammer zu Köln in ihrer Geschäftsstelle Oberberg einen besonderen, kostenfreien Service an.

Am Dienstag, 21. Juni 2016 gibt ein Patentanwalt Ratschläge zum Patentrecht und erklärt, welche Erfindungen, Geschmacksmuster und Warenzeichen überhaupt schutzfähig sind. Die Beratungsgespräche dauern circa 20 Minuten. Noch sind Termine frei – bitte melden Sie sich an unter: IHK Köln, Geschäftsstelle Oberberg, Andrea Wobbe, Tel. 02261 8101-954, Fax 02261 8101-959, E-Mail: [email protected]

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"