(w&p) – Griechenland im Herbst: Mit durchschnittlich 20 Grad Lufttemperatur ist Griechenland auch im Herbst ein geeignetes Reiseziel. Die Landschaft erstrahlt im herbstlichen Glanz, das Meer bleibt mit durchschnittlichen 21 Grad warm genug zum Baden und die Erntezeit ist in vollem Gange. Bei Mouzenidis Travel finden Urlauber unter www.mouzenidis.de und im Reisebüro ein vielfältiges Angebot. Der Griechenland-Spezialist hat Pauschalreisen, Flüge und Hotels im Programm. Ab München und Berlin geht es mit der unternehmenseigenen Fluggesellschaft Ellinair nach Kreta-Heraklion. Von München, Frankfurt, Köln und Stuttgart stehen Flüge nach Thessaloniki auf dem Flugplan.

Foto: Bildarchiv ARKM

Schönes mildes Herbstklima

Während viele Urlaubsziele in den Herbstmonaten schon recht kalt sind, bietet Griechenland noch sehr gute Badebedingungen. So reicht die Urlaubssaison auch weit in den Oktober herein. Das Thermometer klettert tagsüber gerne nochmal auf 23 Grad, auch die Wassertemperatur ist mit durchschnittlich 21 Grad zum Baden geeignet.

Kulturelle Highlights

Kulturliebhaber nutzen den Herbst für Ausflüge und Sightseeing. Must-sees auf dem Festland sind zum Beispiel die Meteora-Klöster und die Akropolis in Athen. Kreta bietet Kulturinteressierten mit der Ausgrabungsstätte von Knossos ein Highlight. Auf der Halbinsel Peloponnes ist auf jeden Fall der Kanal von Korinth oder der imposante Wasserfall in der Nähe von Kalamata einen Besuch wert. Auch Chalkidiki bietet viel, zum Beispiel die Athos-Klöster. Der über 2.000 Meter hohe, gleichnamige Berg ist von großer Bedeutung für Pilger auf der Halbinsel. Nicht umsonst wurde Athos von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Ideale Zeit für Outdoor-Aktivitäten

Auch für Outdoor-Fans ist der Herbst eine ideale Jahreszeit. Die Hitze der Sommermonate ist vorbei, stattdessen gibt es strahlend schöne Herbsttage mit klarer Luft, angenehmen Temperaturen um die 20 Grad und nur vereinzelte Regentage: ideale Bedingungen zum Wandern. Das Tzoumerka-Gebirge in Nordgriechenland bietet schöne Touren mit gut markierten Wegen. Wanderer finden auch einige Übernachtungsmöglichkeiten in den hochgelegenen Bergdörfern. Wer es lieber flach mag, kann stundenlang an den langen Stränden spazieren gehen und die Herbstsonne genießen.

Herbstzeit ist Erntezeit

Im September ist in Griechenland die Zeit der Weinlese. Ende September können Urlauber auf Kreta lernen, wie aus den Schalen und Stielen Raki hergestellt wird. Im November werden dann die Oliven geerntet. Während der mehrwöchigen Erntezeit sind die Familien häufig jeden Tag draußen bei ihren Olivenbäumen und werden häufig durch Verwandte und saisonale Erntearbeiter unterstützt.

Über die Mouzenidis Travel GmbH:

Als Tochterunternehmen der Mouzenidis Group bietet die Mouzenidis Travel GmbH seit der Sommersaison 2016 für Urlauber aus Deutschland Pauschalreisen nach Griechenland an. Die Mouzenidis Group verfügt in Osteuropa bereits über 20 Jahre Erfahrung und gilt … weiterlesen »

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Ihr Kommentar zum Thema