Wer den Urlaub nicht nur in einer Ferienanlage am Strand verbringen, sondern Land und Leute, einmalige Landschaften und fremde Kulturen näher kennenlernen möchte, verbringt seine Ferien meist nicht an einem einzigen Ort. Wenn man möglichst viel Neues entdecken möchte, sind Rundreisen die richtige Form des Urlaubs. Doch auch hier gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Zahlreiche Reiseunternehmen bieten zum Beispiel Rundreisen mit dem Bus an. Außerdem kann man Schiffsreisen im Internet buchen. Aktivurlauber können auch zu Fuß oder auf dem Fahrrad ein Land oder eine Region erkunden. Für welche Möglichkeit man sich entscheidet, hängt ganz vom eigenen Geschmack und von der körperlichen Kondition ab.

Mit dem Schiff oder dem Bus komfortabel unterwegs

Vor allem bei der älteren Generation sind Rundreisen mit dem Bus oder Kreuzfahrten sehr beliebt. Hier kann man, ohne sich zu sehr anstrengen zu müssen, in kurzer Zeit mehrere Städte oder sogar verschiedene Länder kennenlernen. Außerdem wissen die Reisenden zu schätzen, dass die Fahrt vollkommen durchorganisiert ist. Auf einer Kreuzfahrt hat man eine komfortable Unterkunft auf dem Schiff und in der Regel sind auch alle Mahlzeiten mit im Reisepreis enthalten. Die Reiseleitung betreut die Reisenden auf Landausflügen, die ebenfalls in vollem Umfang durchorganisiert sind. Damit vermeidet man zum Beispiel Probleme durch Sprachbarrieren. Ähnlich verhält es sich bei Busreisen. Auch hier werden alle Besichtigungen und Führungen vom Reiseanbieter organisiert. Um Unterkunft und Verpflegung müssen die Reisenden sich in der Regel ebenfalls nicht selbst kümmern.

Aktivurlaub auf dem Sattel oder zu Fuß

Mehrtägige Wanderungen oder Radreisen werden häufig individuell geplant. Ausgeschilderte Radfernwege kann man ohne Probleme auf eigene Faust erkunden. Ausführliche Karten und spezielle Radwanderführer informieren nicht nur über den Streckenverlauf, sondern haben zusätzlich alle geeigneten Übernachtungsmöglichkeiten aufgelistet. Auch in gemütlichem Tempo kann man mit dem Rad pro Tag etwa 50-60 Kilometer zurücklegen. Auf diese Weise kann man in einem Urlaub ganze Regionen erkunden und kennenlernen. Zu Fuß kommt man etwas langsamer voran. Doch auch für mehrtägige Wanderungen gibt es landschaftlich sehr ansprechende Fernwanderwege. Einige erfüllen sich sogar den Traum, einmal auf einem alten Pilgerweg zu wandern.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere