SportThemen

Damen Trekkingrad

Hoher Komfort und tiefer Einstieg

 

Mit dem passenden Trekkingrad wird auch für Damen die Radtour zum sportlichen Freizeitvergnügen. Die Allrounder sind aufgrund ihrer den gesetzlichen Bestimmungen konformen Ausstattung voll straßentauglich. Ob nun kurze Strecken durch die Stadt mal eben zum Einkaufen oder längere Touren mit größerer Zuladung – mit einem Trekkingrad liegt die Dame eigentlich immer goldrichtig.

 

Trekkingräder für die Damen haben den bekannten tiefen Einstieg, der das Aufsteigen so angenehm gestaltet wie bei herkömmlichen Damenrädern. Für spürbaren Komfort sorgen auch gefederte Sattelstützen und eine Federgabel. 21 Gänge sind beim Damen Trekkingrad die Grundausstattung, wer ganz ambitioniert in die Pedale treten will und auch bei höheren Steigungen im Sattel bleiben möchte, kann auch auf 30 Gänge hochrüsten.

 

Auch in Sachen Zuladung zeigen sich Trekkingbikes als sehr aufnahmefähig. Mit Seitentaschen und Lenkradtaschen in den unterschiedlichsten Größen sind auch mehrtätige Touren kein Problem. Dank ihrer stabilen Auslegung bereiten Trekkingräder auch unter voller Last keine Schwierigkeiten, sicher zu fahren. Der Rahmen ist fest und verwindungssteif, neben der hohen Zuladung verträgt er auch einen Abstecher ins Gelände.

 

Die Preisspanne ist riesengroß

 

Lange Strecken auf die bequeme Tour – dafür stehen Trekkingräder. Hervorragende Fahreigenschaften auch unter hoher Last sind das Markenzeichen der Bikemaschinen, von denen es eine unüberschaubare Zahl an Modellen und Ausführungen gibt. Schon für unter 300 Euro sind Trekkingräder im Angebot, Spitzenmodelle kosten bis zu anderthalb tausend Euro.

 

Wer mit den Standardmodellen in Sachen Zuladung nicht auskommt, kann ein Damen Trekkingrad problemlos aufrüsten. Im Fachhandel gibt es neben den Taschen auch zusätzliche Gepäckträger, die ein Trekkingrad zum idealen Reisebegleiter werden lassen. Die Tour von einem Campingplatz zum nächsten, gemütliche Flachstücke und anspruchsvollere Anstiege, längere Fahrten verlaufen entspannt, wenn man alle wichtigen Utensilien an Bord hat.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"