Am Puls der HeimatBlaulichtreport Oberberg

Wegen Drogen im Straßenverkehr aufgefallen

Bergneustadt/Gummersbach (ots) – Ein Drogentest bestätigte gestern (13.1.) den Verdacht einer Streifenwagenbesatzung, den sie gegen einen 32-Jährigen hegten. Um 9.20 Uhr kontrollierten die Beamten den Audifahrer auf der Olper Straße in Bergneustadt-Wiedenest. Gerötete Augen und verlangsamte Reaktionen schürten den Verdacht der Polizisten. Für den 32-Jährigen führte das Ergebnis des Drogentests zu einer Blutprobe und einer Strafanzeige. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Auch ein Mofafahrer musste gestern (13.1.) eine Blutprobe abgeben. Beamte der Wache Gummersbach hielten den 16-Jährigen um 13:25 Uhr auf dem Berliner Platz in Gummersbach an. Er zeigte typische Anzeichen für kürzlichen Drogenkonsum. Ein Schnelltest vor Ort bestätigte den Verdacht. Nach der Blutprobe untersagten ihm die Beamten die Weiterfahrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"