Blaulichtreport Oberberg

Raub auf Spielhalle

Bergneustadt – Nur auf Socken betrat am Pfingstmontag (9.6.) um 11:05 Uhr ein maskierter Mann eine Spielhalle in der Stadionstraße in Bergneustadt. Er lief unmittelbar zur Theke und hielt einer 46-jährigen Mitarbeiterin ein Messer an den Hals und forderte die Herausgabe des Geldes. Die Angestellte öffnete die Kasse und packte das Geld in eine Tasche. Anschließend verließ er fluchtartig die Spielhalle in Richtung Stadionstraße.

Personenbeschreibung: 180 cm groß, etwa 30 Jahre, schlank, dunkle Hose, helles T-Shirt, möglicherweise dunkle Kappe, maskiert mit weißer hinter dem Kopf zusammengeknoteter Stoffmaske. Täter trug keine Schuhe, sondern lediglich weiße Socken. Die Beute transportierte er in einer Tüte oder einem Stoffbeutel

Hinweise bitte an das zuständige Kriminalkommissariat 1 unter 02261/81990.

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!