Blaulichtreport OberbergOberbergRadevormwald

Radevormwald: Einbrecher machte durch Geräusche auf sich aufmerksam

Radevormwald – Gegen 22:30 Uhr schreckte ein Anwohner eines Reihenhauses auf der Ispingrader Straße am Montagabend (27.2.) durch ein lautes Geräusch aus dem Schlaf auf. Bei der Nachschau konnte er noch die Schritte eines flüchtenden Einbrechers hören, der zuvor über ein aufgebrochenes Kellerfenster in das Haus eingedrungen war. Der Täter flüchtete ohne Beute in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet bei Feststellung von verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder Kennzeichen um sofortige Mitteilung unter der kostenfreien Notrufnummer 110.

ANZEIGE:

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!