Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergRadevormwald Nachrichten

Radevormald: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Radevormald – Am späten Dienstagnachmittag (30.05.), gegen 17:15 Uhr kam es in Radevormwald, an der Kreuzung K 6 / L130 zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 29-jährige PKW Fahrerin aus Radevormwald wollte die Kreuzung von Sondern in Richtung Önkfeld überqueren. Dabei missachtete die junge Frau die Vorfahrt eines 27-jährigen Motorradfahrers aus Radevormwald, der die L 130 in Fahrtrichtung Herkingrade befahren wollte. Der Motorradfahrer prallte seitlich gegen den PKW der 29-jährigen Frau.

Durch den Aufprall verletzte sich der Motorradfahrer schwer und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die PKW-Fahrerin wurde leichtverletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden, konnte dieses jedoch nach kurzer Behandlung wieder verlassen. Die Unfallstelle wurde für die Dauer der polizeilichen Unfallaufnahme für ca. 2 Stunden komplett gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"