Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergGummersbach Nachrichten

Gummersbach – Schwarzer Mercedes nach Verkehrsunfall flüchtig

Gummersbach – In Gummersbach-Straße hat sich am Montagabend (5. Juni) ein PKW überschlagen, nachdem er einem abbiegenden Mercedes ausweichen musste; der Mercedesfahrer flüchtete. Etwa gegen 18.25 Uhr fuhr ein 26-Jähriger mit einem VW Polo auf der Landstraße 173 von Meinerzhagen kommend in Richtung Drolshagen. Als an der Einmündung mit der Landstraße 729 ein aus Richtung Piene kommender, schwarzer Mercedes nach links in Richtung Meinerzhagen abbog, bremste der 26-Jährige sein Fahrzeug stark ab um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Auto und kam von der Fahrbahn ab, wo sich das Fahrzeug auf der angrenzenden Weidfläche mehrfach überschlug. Glücklicherweise erlitt der Mann aus Attendorn dabei nur leichtere Verletzungen. Der Mercedes setzte seine Fahrt in Richtung Meinerzhagen fort. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Gummersbach unter der Rufnummer 02261 81990.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"