Olpe (Kreis Olpe). Unbekannte Täter drangen gewaltsam in die Werkshalle eines LKW-Service in der Raiffeisenstraße ein und entwendeten hier ein hochwertiges Diagnosegerät sowie ein weiteres elektronisches Testgerät.

Möglicherweise dieselben Täter drangen in das Bürogebäude eines Abschleppdienstes im nur wenige hundert Meter entfernten Industriegebiet Auf dem Ohl in Gerlingen ein und stahlen hier zwei tragbare Kleincomputer sowie eine Geldkassette.

Bei der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass der Tatort Auf dem Ohl mit einem zu der Firma gehörenden Mietwagen verlassen wurde. Der schwarze Renault Scenic mit Münchner Kennzeichen wurde am Montagmorgen im Bereich Lennestadt wieder aufgefunden. Auf einem Wiesenweg in Grevenbrück, parallel zum Veischedebach, hatte sich der Autodieb festgefahren und den PKW daraufhin zurückgelassen.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema