Wer sein Zuhause renovieren oder sanieren will, der benötigt in der Regel jede Menge unterschiedliche Baustoffe. Angefangen vom simplen Zement, über Rigipswände, Holzpanelen, Balken, Träger, Stahlhalterungen, Scharniere, Verkabelungen, Leitungen, Rohre aus sämtlichen Materialien und vieles mehr. All dies muss man aber als schaffender Heimwerker grundsätzlich nicht im Baumarkt besorgen und kaufen, sondern einfach und bequem online seine notwendigen Baustoffe beziehen. Denn jeder weiß, wenn man einmal am Werk ist, will man auch so schnell nicht den Hammer, die Säge oder den Bohrer beiseitelegen wollen, sondern weitermachen.

Die Onlinebestellung macht es möglich und schon allein die Hinfahrt, der Transport und auch der Kauf an sich im Baumarkt erübrigen sich auf diese Weise. Die Vorteile hierfür liegen klar auf der. Doch der Grund, warum trotzdem anstatt der bequemen Variante noch immer viele Heimwerker ihre Utensilien und Baustoffe lieber im Baumarkt kaufen wollen, ist ebenso verständlich. Einmal in der Hand gehabt und für gut befunden kommt auch erst dann mit in den Einkaufswagen.

Selbst ist der Mann oder die Frau

Foto: Reginal / pixabay.com

Wer selbst zupackt und renovieren oder sanieren möchte und sich den Weg in den Baumarkt oder zum Fachhändler ersparen will, kann seine sämtlichen Baustoffe online bestellen und kaufen. Es gibt nichts in der Baubranche, was schließlich nicht auch online bestellt werden könnte. Beispielsweise sind bei Arbeiten im sanitären Bereichen die Bodenbeläge und besonders das präzise und ordentliche Verlegen und Verfugen von großer Wichtigkeit. Schließlich darf in diesen Bereichen keine Staunässe unterhalb der Fliesen oder gar des Mauerwerks entstehen. Besonders hier sollte man auch bei der Wahl der Fliesen auf Hochwertigkeit und Qualität achten. Dabei müssen die jeweiligen Fliesen nicht unbedingt sündhaft teuer sein. Im Fliesen Outlet beispielsweise, lässt sich die ein oder andere qualitätsvolle Fliese schon für wenig Geld ergattern. Die Verarbeitung der Fliesen sollte allerdings mit größter Vorsicht und Behutsamkeit getätigt werden. Das Fugenmittel sowie den jeweiligen Grundstoff für den Untergrund und auch der Estrich können wiederum ebenfalls direkt online bestellt und gekauft werden. So spart man Zeit und jede Menge Geld.

Baustoffhändler oder Baumarkt?

Die Antwort auf diese Frage erübrigt sich schnell, wenn man einmal seinen jeweiligen Baustoff für das Renovieren online über Baustoffhändler bestellt und gekauft hat. Einfacher und bequemer geht es schließlich nicht. Zusätzlich kommt hinzu, dass der Baumarkt meist mit höheren Preisen kalkulieren muss, als der Baustoffhändler. Grundsätzlich gilt der Baumarkt als Supermarkt für den Heimwerker und der Baustoffhändler bietet größtenteils seine Ware in großen Mengen an, die auf Wunsch des Kunden in der jeweiligen Menge schließlich abgefüllt und verschickt werden kann. Das Warensortiment ist bei Baustoffhändlern in der Regel wesentlich größer und vielfältiger. Die Ware selbst meist hochwertig und qualitätsvoll. Besonders bei Füllmaterialien wie Dämmstoffen für Hausverkleidungen und Dämmungen sind diese Grundstoffe wunderbar online bestellbar in beliebigen Mengen, Größen und Breiten und schließlich auch die Materialien selbst können in unterschiedlicher Struktur bestellt und geordert werden. Ob Steinplatten für den Garten, Kies und Sand, oder auch sämtliches Material zur Schüttung beim Hausbau für Fundamente.. Selbst für Laien kann sich der Hausbau plötzlich nebst der Bestellung sämtlicher Baustoffe online als ganz einfach und simpel herauskristallisieren.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere