Wiehl – Seit gestern (30.11.) haben wir unseren eigenen Weihnachtsbaum. Im Rahmen der Aktion „Wiehl kommt in Stimmung“ haben die Wiehler Einzelhändler dieses Jahr Kindern von fünf Vereinen die Möglichkeit gegeben einen Weihnachtsbaum zu schmücken und so ihren Verein zu präsentieren. Zusätzlich gab es dazu jeweils für den Verein eine Spende von 50,- € und für die Kinder Freikarten für die Eisporthalle der Stadt Wiehl. Natürlich ließen wir es uns, als Wasserretter, nicht nehmen den Baum mit wasserbezogenem Baumschmuck zu dekorieren. Bereits die Wochen davor hatten wir aus Alubastelfolie kleine rot/goldene Schiffchen gebastelt. Für die Wasserrettung durften Rettungsringe nicht fehlen und zu guter Letzt wünschen wir auf allerlei Anhängern der Wiehler Bevölkerung eine schöne Adventszeit. Geschmückt wurden die Bäume am Samstagvormittag in der Weiher-Passage, wo außer unserem auch noch vier Bäume für die Eislaufabteilung des TUS Wiehl, die Lollipops des Karnevalsverein Bielstein 1985 e.V., das HBW – Haus für Behinderte Wiehl GmbH und die Flüchtlingshilfe Wiehl bereitstanden. Nachdem alle Bäume fertig geschmückt wurden und ein Abschlussgruppenfoto in Kasten war, wurden die Bäume an ihren endgültigen Standort vor fünf Wiehler Geschäfte gebracht. Unser Baum steht nun über die Adventszeit bei „Simons Schreiben & Schenken“ am Weiherplatz. Während der Aktion versorgte der TUS Wiehl 1891 e.V. uns mit leckeren Punsch und Waffeln. Vielen Dank für diese tolle Aktion.

Quelle: DLRG OG Wiehl e.V.

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema