Hinweis zu externen Verlinkungen
Blaulichtreport OberbergOberbergWipperfürth Nachrichten

Wipperfürth: Fünf Verletzte bei Unfall mit Linienbus

ARKM.marketing

Wipperfürth – Bei einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus verletzten sich am Montagmorgen (13.3.) fünf Fahrgäste leicht. Der Bus fuhr gegen 07:40 Uhr auf der Gummersbacher Straße und wollte an der Kreuzung mit der Straße Leiersmühle nach links in Richtung Wipperfürth-Zentrum abbiegen. Der 26-jährige Fahrer aus Halver bemerkte zu spät, dass ein vor ihm befindlicher PKW abbremste, als die Ampel von grün auf gelb umsprang. Der Bus fuhr auf den PKW auf, wobei zunächst aber niemand verletzt schien. Fünf Schüler der Berufsschule im Alter von 16-18 Jahren meldeten sich aber nachträglich bei der Polizei. Sie hatten im Bus gestanden und durch das Unfallgeschehen leichte Verletzungen davongetragen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"