Blaulichtreport OberbergOberbergWiehl

Wiehl: Warten macht aggressiv

Wiehl (ots) – Trotz Terminnot hielten Vater und Sohn mit ihrem Fahrzeug noch an einer Bäckerei in der Zeitstraße in Wiehl-Drabenderhöhe an.

Als der 19-jährige Sohn nicht aus dem Geschäft zurückkehrte, suchte der 49-jährige Vater, die Bäckerei höchstpersönlich auf und wies seinen Sohn lautstark zurecht, sich zu beeilen. Ein weiterer Kunde, ein 54-jähriger Ennepetaler, wies den Vater zurecht und folgte ihm vor das Geschäft. Hier folgte einer verbalen Auseinandersetzung eine körperliche, bei der der Ennepetaler von Vater und Sohn aus Bochum, gemeinschaftlich geschlagen und getreten wurde, selbst als er schon am Boden lag, so der 54-Jährige.

Zeugenaussagen unterstützen diese Version. Das Duo aus Bochum stellt den Sachverhalt etwas anders dar. Die beiden erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!