Blaulichtreport OberbergOberbergWiehl

Wiehl: Dreiste Einbrecher

Wiehl (ots) – Dreiste Diebe stiegen am Dienstagabend (27.9.) trotz Anwesenheit der Bewohner in ein Einfamilienhaus in der Oststraße in Oberbantenberg ein. Zur Tatzeit, um 20:46 Uhr, saßen die Bewohner des Hauses im Esszimmer. Plötzlich hörten sie ungewöhnliche Geräusche. Als sie nachsahen, bemerkten sie Licht in ihrem Schlafzimmer. Die Schlafzimmertür ließ sich jedoch nicht öffnen; sie war von innen abgeschlossen. Die Bewohner hörten Geräusche hinter der Tür, riefen um Hilfe und verständigten die Polizei. Als diese kurze Zeit später am Tatort eintraf, hatten die Einbrecher den Tatort bereits verlassen. Eine sofort eingeleitete Fahndung. Wie sich herausstellte, hatten sie ein gekipptes Fenster genutzt, um in das Haus einzudringen. Im Schlafzimmer suchten sie nach Wertgegenständen und wurden fündig. Sie entwendeten Bargeld und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung.

ANZEIGE:

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte zu jeder Zeit an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.

Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!